European Casino Association beschließt Code of Conduct für Mitglieder – ISA-GUIDE.de

European Casino Association beschließt Code of Conduct für Mitglieder

Wien (OTS) – Der Verband der europäischen Casino Betreiber (European Casino Association, ECA) hat beim jüngsten Board Meeting einen Katalog von Verhaltensregeln für lizensierte europäische Casinobetreiber verabschiedet. Zentraler Punkt des Code of Conduct ist das Bekenntnis zur gesellschaftlichen Verantwortung im Sinne der Corporate Social Responsibility. ECA Board Mitglied und Casinos Austria Vorstand Mag. Dietmar Hoscher: „Die über die Medien international geführten Diskussionen zum Thema Glücksspiel machen es erforderlich, dass die Mitglieder der ECA hier ein klares Zeichen setzen und den Ruf des ordnungsgemäß durchgeführten und lizensierten Glücksspiels in Casinos in Europa stärken.“

Selbstverständlich stellt Responsible Gaming einen zentralen Punkt dieser Selbstverpflichtung dar, der Code of Conduct erfasst aber die Themen des Umweltschutzes ebenso wie den sorgsamen Umgang mit Ressourcen, die Verhinderung von Geldwäsche und ein generelles Bekenntnis zu einem gesellschaftspolitischen Auftrag. Die sich zu diesem Code bekennenden ECA-Mitglieder stehen für Transparenz und Kooperation mit allen Stakeholdern und wollen damit ein deutliches Zeichen setzen und das Vertrauen der Öffentlichkeit gegenüber dem lizensierten und regulierten Glücksspiel in den Casinos der ECA Mitglieder sicherstellen.

„Es ist uns wichtig zu vermitteln, dass die Mitglieder der ECA diese Verhaltensregeln nicht nur aufschreiben, sondern dass diese bereits seit vielen Jahren täglich gelebt werden. Hier wollen wir uns deutlich gegenüber manchen Mittbewerbern abgrenzen“, so Mag. Dietmar Hoscher, der in diesem Zusammenhang auch die Vorreiterrolle von Casinos Austria bei den Themen Verantwortung und Nachhaltigkeit herausstreicht: „Casinos Austria hat Anfang 2000 als erstes Glücksspielunternehmen weltweit ein systematisches CSR-Management implementiert und legt seither regemäßig auch Berichte über die einschlägigen Aktivitäten im Unternehmen vor.“

Die European Casino Association (ECA) repräsentiert Casinobetreiber und nationale Branchenverbände aus 22 Ländern Europas, die in insgesamt 800 Casinos über 60.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigten.

Der Code of Conduct der European Casino Association steht unter www.eruopeancasinoassociation.org zum Download zur Verfügung.