Starpianistin Elisso Bolkvadze gibt klassisches Konzert für guten Zweck

Donnerstag, 29. März 2012, 20.30 Uhr, Casino Innsbruck

(Fotocredit: Studio Kikala)
(Fotocredit: Studio Kikala)
Für den Verein licht.blicke Demenz Hilfe Tirol gibt die weltweit gefeierte Pianistin Elisso Bolkvadze am Donnerstag, den 29. März 2012 ein hochkarätiges klassisches Konzert im Casino Innsbruck. Ihr einzigartiges Einfühlungsvermögen und ihre besondere Ausdrucksstärke haben Elisso Bolkvadze höchstes Lob der Kritiker eingebracht. Die gebürtige Georgierin, die in ihrem Heimatland als Superstar gefeiert wird, lebt in Paris. Sie arbeitet mit zahlreichen berühmten Dirigenten zusammen und konnte ihr Talent in unzähligen internationalen Klavierwettbewerben unter Beweis stellen.

Für außerordentlich große mediale Resonanz sorgte Elisso Bolkvadzes aktuelle CD „Saint-Saëns Klavierkonzert Nr. 2“, die im Oktober 2010 vom Schweizer Label Cascavelle veröffentlicht wurde. So bedachte etwa die französische Figaroscope die Einspielung mit dem Prädikat „außerordentliche Sensibilität“ und das Magazin Classica unterstrich ihre „brillante Virtousität“ und ihre „herausragende Persönlichkeit“.

Von ihrem musikalischen Talent kann sich das Publikum am 29. März 2012 um 20.30 Uhr im Casino Innsbruck überzeugen. Die Besucher genießen somit nicht nur Hochkultur sondern tun auch viel Gutes. „Wir sind sehr glücklich, dass sich eine so großartige und international bekannte Künstlerin für unser soziales Projekt engagiert“, so die Obfrau des Vereines licht.blicke Ingeborg Freudenthaler.

Kartenreservierung online auf http://innsbruck.casinos.at, oder unter der Tel.Nr.: 0512-587040-114. Das Ticket zu 31 Euro inkludiert Sektempfang, das Konzert, Begrüßungsjetons im Wert von 10 Euro und kostenfreies Parken in der Casinogarage.