Spielbank Bad Kissingen informiert: Verabschiedung in der Spielbank

V.l.: Direktor Otmar Lutz, Tischchef Leonard Maier, Personalrats-Vors. Wilfried Pfeiffer, Technischer Leiter Manfred Klabouch
V.l.: Direktor Otmar Lutz, Tischchef Leonard Maier, Personalrats-Vors. Wilfried Pfeiffer, Technischer Leiter Manfred Klabouch
Am 10.11.2011 verabschiedete Direktor Otmar Lutz den Tischchef Leonard Maier während einer kleinen Feierstunde im Kreise seiner Kollegen. Dabei würdigte er die Leistungen des Mitarbeiters für die Bayerische Spielbank Bad Kissingen.

Herr Leonard Maier begann nach erfolgreich bestandenem Croupier-Kurs am 1.3.1976 seinen Dienst als Croupier-Anfänger bei der Spielbank Bad Kissingen. Im Laufe seiner Berufsjahre wurde er zum Croupier in den verschiedenen Dienststufen, Sous-Chef und am 1.11.1997 zum Tischchef höhergruppiert. Als Tischchef war er unmittelbarer Vorgesetzter für seine Mannschaft und trug die Verantwortung für ein nach den gültigen Spielregeln kontrolliertes Spiel an den Roulettetischen.

Dank seines freundlichen und verbindlichen Wesens und seiner ausgezeichneten Umgangsformen wusste Tischchef Maier souverän mit Gästen und Mitarbeitern umzugehen. Er trug stets Sorge dafür, dass die mitunter sehr schwierige Arbeit am Roulettetisch reibungslos und störungsfrei abgewickelt wurde. Durch seine in langen Dienstjahren erworbene Erfahrung, verbunden mit sehr guten Fachkenntnissen, wurde Leonard Maier sowohl bei Gästen als auch bei Mitarbeitern sehr geschätzt.