Die WestSpiel-Gruppe informiert: Lutz Wieding übernimmt neue Aufgabe innerhalb der NRW.Bank

Duisburg, 24. März 2011. Lutz Wieding (61), Sprecher der Geschäftsführung, verlässt die WestSpiel-Gruppe und übernimmt eine neue Aufgabe innerhalb der NRW.Bank.

Als Geschäftsführer der WestSpiel-Gruppe und Vorsitzender des Deutschen Spielbankenverbandes (DSbV) hat Lutz Wieding in den letzten Jahren viele wichtige Impulse für die Entwicklung der deutschen Glücksspielbranche gegeben und mit großem persönlichen Einsatz sowie hoher Kompetenz eine Vielzahl von Projekten und Innovationen umgesetzt bzw. eingeführt.

Das schwierige Umfeld auf dem deutschen Glücksspielmarkt und die aktuelle Diskussion über den Glücksspielstaatsvertrag erfordern schlüssige und nachhaltige Konzepte für die Zukunft.
Mit seiner profunden Marktkenntnis und seiner strategischen Weitsicht wird Lutz Wieding die Bewertungskompetenz innerhalb der NRW.Bank ab dem 1. Juli 2011 ergänzen und verstärken.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen