1

Casinos Austria verkauft Anteile am Grand Casino Luzern

Die Spielbanken-Betreiberin konzentriert ihre Schweizer Marktpräsenz auf die drei Standorte Bern, Lugano und St. Moritz.

Zug, 28. Oktober 2010. Die Casinos Austria (Swiss) AG verkauft per Ende Oktober ihre 45%-Beteiligung an der Grand Casino Luzern AG an die Kursaal Casino AG Luzern, die damit zur Alleinaktionärin der Spielbank wird. Über den Verkaufspreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Mit dem Verkauf konzentriert das Unternehmen ihr Beteiligungsportfolio in der Schweiz auf die Spielbanken mit A-Konzession in Bern und Lugano sowie das saisonal betriebene Casino St. Moritz.

Casinos Austria hat jahrelang zum Aufbau und der Positionierung des Grand Casino Luzern beigetragen. Aus Sicht eines international diversifizierten Investors und Betreibers ist nun jedoch der ideale Zeitpunkt für den Verkauf gekommen.

Zukünftig wird sich die Casinos Austria Gruppe in der Schweiz auf ihre operativen Beteiligungen an den Spielbanken in Bern, Lugano und St. Moritz konzentrieren sowie international in Wachstumsmärkte wie Italien und in das Geschäftsfeld Online-Gaming investieren.