Spielbank Mainz informiert: 10.000 für alle beim High-Stack-Turnier

10.000 für Alle
10.000 für Alle
Mainz, den 03. Juni 2010: Trotz eines ausbgebuchten Turnieres erschienen leider nur 61 Poker-Profis zum neuerlichen Poker-Marathon. Am Final-Table, der heute ausnahmsweise mit zwölf Teilnehmern zu Stande kam, wurde bereits über einen Deal zur Aufteilung des stattlichen Preisgeldes von 24.400 Euro verhandelt. Nach mehreren Minuten Unterbrechungen kam erst eine Einigung für zehn Spieler zu Stande. Die letzten sechs Finalisten bemerkten nach 45 Minuten ohne „Seat open“ den annähernden Chipgleichstand. Fehlende Risikobereitschaft und die scheinbar einsetzende Erschöpfung beförderten die gerechte Teilung und beendeten das Turnier abrupt.

Cash-Game lief an zwei Tischen mit den Blinds 5/10 und zwei Tischen mit den Blinds 2/4

Turnierergebnisse:

Pott: 24.400 Euro

1. Platz: Helmuth Wachtendorf 3.400 Euro (Deal)
1. Platz: Daniel Friese 3.400 Euro (Deal)
1. Platz: Klaus Lermig 3.400 Euro (Deal)
1. Platz: Yannick Grossmann 3.400 Euro (Deal)
1. Platz: Michael Hoffmann 3.400 Euro (Deal)
1. Platz: NN 3.400 Euro (Deal)
7. Platz: Angelo Sisca 1.000 Euro (Deal)
8. Platz: Thomas Scheld 1.000 Euro (Deal)
9. Platz: Nikolaus Tsitaris 1.000 Euro (Deal)
10. Platz: Paul Prädelt 1.000 Euro (Deal)