Spielbank Mainz informiert: Superentspanntes Vorpfingstturnier

Im Vordergrund die eingedeckten Pokerturniertische mit dem wunderschönen Blick auf den Rhein, welchen  man sich nicht entgehen lassen sollte.
Im Vordergrund die eingedeckten Pokerturniertische mit dem wunderschönen Blick auf den Rhein, welchen man sich nicht entgehen lassen sollte.
Mainz, den 22.05.2010: Die siebzehn Teilnehmer, die am Samstagabend in die Spielbank Mainz zum Texas Hold’em Pokerturnier kamen freuten sich sehr über einen aufgestockten Startstack von fünftausend Spielpunkten und um zwanzig Prozent verlängerte Blindphasen. Begonnen wurde um 19.45 Uhr und schon um 22.00 Uhr startete der Finaltisch mit neun Spielern. Es wurde sich darauf geeinigt den Viertplazierten zu bubbeln und nachdem der Dritte ausgeschieden war teilte man das verbliebene Preisgeld auf und spielte das Ranking aus. Ein heißer Junianfang steht uns bevor:

Do. 03.06.10, 16.00 Uhr, Texas Hold’em freeze out, Buy-in 400,-€.
Fr. 04.06.10, 19.30 Uhr, Texas Hold’em freeze out, Buy-in 100,-€.
Sa. 05.06.10, 19.30 Uhr, Texas Hold’em Rebuy Turnier, Buy-in 100,-€.

Wir möchten Sie bitten rechtzeitig zu reservieren. Die Teilnehmerlisten liegen an unserer Rezeption aus.

Turnierergebnisse:

Pott: 1.700,- Euro

1. Platz: 690,-€, Stefan Szczgiel
2. Platz: 600,-€, möchte nicht genannt werden
3. Platz: 310,-€, Meir Mickaeloff

Cash Game lief bis zum Schluß..

Die Spielbank Mainz freut sich auf ihren nächsten Besuch.