ISA-GUIDE berichtet: GP Casino Konstanz – 30. Frühjahrspreis der Dreijährigen

Frauenfeld/Konstanz – Auch beim diesjährigen Frühjahrsmeeting auf der Galopprennbahn in Frauenfeld (Schweiz) war das Casino Konstanz als Partner des Rennvereins Frauenfeld mit von der Partie. Die Spielbank sponserte am Sonntag den 30. Frühjahrspreis der Dreijährigen.
Trotz des schlechten Wetters erlebten die Besucher einen spannenden Renntag mit zehn Pferderennen. Den Sieg im Hauptrennen um den Grand Prix des Casinos Konstanz, einem Flachrennen über 2000 Meter für dreijährige Hengste und Stuten, sicherte sich Halling River, geritten von Lemée Julien. Agron Salihi, der Direktor des Casino Konstanz überreichte persönlich die Siegprämie in Höhe von 30.000 Schweizer Franken sowie die Ehrenpreise und gratulierte Besitzer, Trainer und Reiter.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen