Magische Liebe im Casino Seefeld

Bezaubernde Illusionsshow bei der zweiten Flirtnight

V.l.n.r.: Gewinner des Pärchen Black Jack Turniers: Magier Jack Black (Gernot Zechner), Michael Schopper, Berit Greiner, Direktor Ernst Hubmann
V.l.n.r.: Gewinner des Pärchen Black Jack Turniers: Magier Jack Black (Gernot Zechner), Michael Schopper, Berit Greiner, Direktor Ernst Hubmann
Am vergangenen Donnerstag lud das Casino Seefeld alle Frühlingshungrigen wieder zum Flirten ein. Als Highlight verzauberte der Magier Jack Black sein Publikum mit unglaublichen Kunststücken. Aber nicht nur die schwebende Rose und der gefährlichste Kartentrick der Welt ließen die Augen glänzen, sondern es wurde mit magischer Hilfe auch gleich ein passender Partner gefunden!

Derart gut eingestimmt wurde dann beim anschließenden Black Jack Turnier, in zusammengelosten Pärchen, hart aber fair bei ausgelassener Stimmung um attraktive Preise gekämpft. Da nebenbei noch Zeit zum Flirten blieb, hatte auch Amor keinen untätigen Abend.

Für alle, die nun auch Lust auf Frühlingsgefühle bekommen haben, gibt es am 20. Mai noch eine Casino Flirtnight mit einem kostenlosen ER & SIE Pokerturnier und Musik von Andy Zelger. Dabei sein ist alles!

V.l.n.r.: Markus aus Innsbruck, Magier Jack Black, Natalie Haslacher
V.l.n.r.: Markus aus Innsbruck, Magier Jack Black, Natalie Haslacher
V.l.n.r.: Julian Reichert, Daniela Lindenthaler, Werner Baumann, Theresa aus Garmisch
V.l.n.r.: Julian Reichert, Daniela Lindenthaler, Werner Baumann, Theresa aus Garmisch