Spielbank Mainz informiert: Extra-Prämie für den Sieger

Mister „Service“ Mustafa Beytas und die sympathische Dealerin Olga Kusainova
Mister „Service“ Mustafa Beytas und die sympathische Dealerin Olga Kusainova
Mainz, den 23.01.2010: Bereits kurz nach Mitternacht war das Samstagsturnier beendet. Die letzten vier Spieler teilten sich das verbliebene Preisgeld, nur der Sieger sollte bei diesem Deal noch eine Extra-Prämie einstreichen. Nach guter alter Mainzer Sitte wurde auch dem Bubble-Boy von den vor ihm Platzierten das Buy-In zurückerstattet. Der Profi Demirel Beytulla machte das Rennen und verließ nach 70 Minuten den Final-Table als strahlender Sieger.

Turnierergebnisse vom 23.01.:

Pott: 2.900,- Euro

1. Platz: Demirel Beytulla, 1.040,- Euro (Deal)
2. Platz: NN, 630,- Euro (Deal)
3. Platz: Oliver Ladner, 620,- Euro (Deal)
4. Platz: Max Ilauski, 610,- Euro (Deal)

Cash Game lief an einem Tisch mit den Blinds 2/4