Kötzting – Jackpot fiel zum dritten Mal 2003

Kötzting – Jackpot fiel zum dritten Mal 2003

Er fällt und fällt und fällt… Nachdem der Kötzting-Jackpot bereits im Januar und Februar geknackt werden konnte, fiel der Jackpot auch am Freitagabend mit einer Höhe von 14.200 Euro. Ein Gast aus dem Landkreis Straubing knackte den Kötzting-Jackpot am Abend des 28. März 2003. Der Jackpot konnte damit im Jahre 2003 bereits zum dritten Mal ausbezahlt werden. Er wurde mit 5.000 Euro sofort wieder neu gestartet und kann mit einem Einsatz von 50 Cent erneut gewonnen werden. Glück ist die beste Unterhaltung – in der Bayerischen Spielbank Kötzting.

Der Bayern-Jackpot steht derzeit bei über 300.000 Euro und kann mit einem Einsatz von 1,50 Euro gewonnen werden. Der Poker-Jackpot beträgt rd. 3.400 Euro und kann mit einem Einsatz von 2,50 Euro gewonnen werden.

Ein Besuch der Bayerischen Spielbank Kötzting ist immer ein Erlebnis. Derzeit können im Foyer der Spielbank Farblinolschnitte des Künstler Ludwig Gebhard aus Tiefenbach bewundert werden. Die Ausstellung zum Thema „Spiel mit Zahlen und Farben“ dauert bis zum 22.04.2003.

Quelle: Infofax/Bayerische Spielbank Kötzting – Direktion