1

Poker-Etikette – Eine Frage der Ehre von Pokersportler und Qualifikation von Floorman

Ein Artikel von Joachim Kobs

Pokersportler haben unterschiedliches Temperament und eine Ihnen eigene Persönlichkeit, egal ob von Natur aus gegeben oder gerade für die Präsenz am Pokertisch antrainiert. Es gibt sie vom lauten, extrovertierten Selbstdarsteller, über den ruhigen, eine gepflegte Konversation Führenden bis hin zum schüchternen, introvertierten Mauerblümchen.

Am Poker-Tisch treffen all diese Charaktere zusammen. Und je nach Verlauf gerade in einem Turnier liefern Erfolg bzw. Misserfolg begleitet von verbalen Kommentaren der Kontrahenten wie auch der unbeteiligten Tischgenossen eine vorzügliche Plattform für die verschiedensten Formen des „Tilten“.

Wutausbrüche die in Morddrohungen gipfeln, Bezeichnung des weiblichen Casino-Personals als Prostituierte und tätliche Übergriffe gehen aber zu weit und sind eines Pokersportlers nicht würdig. Hier muss der Veranstalter eingreifen und drastische Sanktionen ergreifen.

Für den etablierten Pokersportler gibt es eine klare Grenze die er nicht zu überschreiten hat. Daran muss er sich messen lassen. Im Falle eine Auseinandersetzung zweier oder noch mehr Kontrahenten müssen sich Unbeteiligte unbedingt heraushalten. Sonst wird in den allermeisten Fällen die Situation eher verschlimmert. Für Sie und für alle Anderen gilt, dass professionelle Floorman bereit sind, dabei zu helfen die Gemüter wieder zu beruhigen.

Poker ist eines der dienstleistungsintensivsten Angebote eines Casinos im wohl größten emotionalen Spannungsfeld, da hier Mensch gegen Mensch und nicht Mensch gegen Casino antritt. Professionelle Floorman müssen daher die starken Persönlichkeiten sein, die mit entschiedener Souveränität zum Einen deeskalierend wirken , zum Anderen bestimmend und selbstbewusst eingreifen und solche Vorkommnisse unmissverständlich im Keim ersticken. Auf jeden Fall sollten Sie auf solche Situationen gut vorbereitet sein. Denn Sie werden kommen.

Gute Hände und gute Entscheidungen

Euer Joachim