Denis Pisarev gewinnt € 200 Turnier der Casinos Austria Poker Tour Velden

Lilly Wolf
Die Casinos Austria Poker Tour ist derzeit zu Gast im Casino Velden (12. bis 19 Juni). Die beliebte Turnierserie zieht Pokerfans aus ganz Österreich, Italien und der ganze Welt an den Wörthersee.

Denis Pisarev
Denis Pisarev
249 Spieler gingen gestern an den Start des € 200 No Limit Holdem Turniers der CAPT in Velden. Im Preispool lagen € 47.310, die auf 24 Spieler verteilt wurden. Den Sieg und ein Preisgeld von € 12.400 holte sich der Russe Denis Pisarev. Platz 2 und € 8.750 gingen an den Österreicher Horst Winkelmann. Der dritte Platz und € 6.060 erspielte sich der Österreicher Herbert Fercher.
Ergebnis 13. Juli 2009:

1. Denis Pisarev RUS 12400
2. Horst Winkelmann A 8750
3. Herbert Fercher A 6060
4. Daniel Prenn A 4450
5. Miran Imamivic BIH 3260
6. Helmut Strobl D 2370
7. Felix Würschinger A 1560
8. NN 1090
9. Vittorio Cantoni I 870
10. Manfred Ruck A 690
11. W D 540
12. Alexander Burkart D 540
13. Youssef Youssef A 540
14. Ralph Liebermann D 450
15. Gerhard Prohazka A 450
16. Pietro Bolzanello I 450
17. Oliver Qirmbach A 380
18. Siegfried Brommer A 380
19. Norbert Hofman D 380
20. Patrik Elmer A 380
21. Andrea Maso I 330
22. Erich Hofbauer D 330
23. Thejoka A 330
24. Nick Lutz D 330

Die Turnierwoche bietet mehrere No Limit Hold´em Turniere mit Startgeldern von 200 Euro bis 2.000 Euro sowie ein Omaha und ein Seven Card Stud Turnier. „Der Andrang auf die Startplätze ist heuer enorm. Sogar beim Main Event sind schon weit über 100 Tickets verkauft und die Startlisten sind prall gefüllt mit bekannten Namen“, freut sich Pokermanager Gerald Golker.

Die CAPT Velden wartet mit zwei Highlights auf: Der Wörthersee Trophy, einem Seven Card Stud Turnier mit einem Buy-in von 1.500 Euro, und dem CAPT Main Event (Texas Hold’em No Limit) mit einem Buy-in von 2.000 Euro.

Einen weiteren Höhepunkt setzt Casinos Austria aber mit der Live-Übertragung des Finaltisches der CAPT im Internet. Erstmals wird man nicht nur die Spieler selbst und ihre Spielzüge sehen, sondern mit Hilfe neuester Technologie von Pokertronic auch die Karten der Finalisten. „Die Karten einzusehen und gleichzeitig live im Internet zu übertragen, ist eine Premiere für Casinos Austria und für Pokertronic“, erklärt Casinos Austria Pokermanager Edgar Stuchly.

Die Live-Übertragung beginnt am Sonntag, den 19. Juli ab 20 Uhr auf http://live.casinos.at.