Die Brandenburgischen Spielbanken informieren: Glückreicher Start ins neue Jahr in den Spielbanken in Cottbus und Frankfurt (Oder)

Ozzy-Jackpot
Ozzy-Jackpot
Cottbus/Frankfurt(Oder), 8. Januar 2009 – In der Spielbank Cottbus konnten sich einige Gäste gleich in den ersten Tagen des neuen Jahres über einen warmen Geldregen freuen:

Am späten Sonntagnachmittag um 17:34 Uhr las der Besucher der Spielbank Cottbus „Congratulations“ auf dem Display des Automaten und vernahm das vielversprechende Gewinnerklingeln des Automaten. Er hatte an einem Automaten der Ozzy-Jackpot-Anlage das richtige Gewinnbild und knackte damit den Jackpot. 33.253 € kann er nun sein Eigen nennen!

Damit nicht genug: bereits am Samstag kurz nach Mitternacht hatte ein Gast den Ozzy-Jackpot mit 14.520 € gewonnen.

Aber aller guten Dinge sind Drei: Auch am Freitag hatte ein Gast in Cottbus besonders Glück. Diesmal beglückte kurz vor Mitternacht der Mystery-Jackpot einen Besucher mit immerhin 12.564,66 €.

Das Glück machte auch Halt in der Spielbank Frankfurt (Oder): dort knackte ein Gast am Freitag  um 2:30 Uhr den Ozzy-Jackpot in Höhe von 30.979,61 Euro.

An der Ozzy-Jackpot-Anlage können die Gäste mit 1 Cent pro Spiel einen der drei Jackpots (Maxi, Major und Mini) knacken. An dem Ozzy-Jackpot sind mehrere Automaten angeschlossen, von deren Einsätzen ein bestimmter Prozentsatz jeweils in den Jackpot fließt. Dieser Jackpot fällt zufällig auf ein zur Jackpotanlage gehöriges Gerät, an dem gerade gespielt wird.

Die Besucher der Spielbanken freuten sich sehr über diesen unerwarteten Gewinn und ließen die Angestellten mit einem großzügigen Trinkgeld daran teilhaben.
Die Brandenburgischen Spielbanken wünschen weiterhin viel Glück!