ISA-GUIDE berichtet: Vorweihnachtliche Freude in der Spielbank Stuttgart

Pokerturnier am Sonntag, den 21.12.2008

Beim vollbesetzten Sonntagsturnier, bescherten sich zwei Debütanten selbst, indem sie den ersten und dritten Platz belegten. Auf den zweiten Platz schob sich nach spannendem Verlauf am Final-Table ein bekannter Routinier.

Von links nach rechts:W..Eberlein, Dealerin Sikinger, Ch.Reiser
Von links nach rechts:W..Eberlein, Dealerin Sikinger, Ch.Reiser
Des Weiteren möchte Sie das Casino Stuttgart darüber informieren, dass jeden Freitag und Samstag ab 20.00Uhr Sit´n Go-Turniere angeboten werden, sowie ein After Work Pokerturnier immer montags um 19.00 Uhr. Darüber hinaus wird am 30.12.2008 ein “Silverster-Knaller“ Tournament stattfinden, das Buy-In beträgt 500,- €.
Ab sofort Online-Anmeldung möglich unter www.spielbank-stuttgart.de

60 Teilnehmer
Buy-In 100 € (Kein Fee) – 5000,- No Value Turnierchips
Beginn um 18:00 Uhr
Turnier Ende ca. 23:30 Uhr
Texas Hold’em No Limit, Freeze out
Es wurde nach Hausregeln und offiziellen TDA Regeln (Tournament Directors Associations) gespielt

1. Platz: Reiser, Charles, 1830,-€, D
2. Platz: Eberlein Wolfgang, 1220,-€, D
3. Platz: Pollok Heiko, 854,- €, D
4. Platz: Räbiger Marc, 732,- €, D
5. Platz: Notz Jochen, 610,- €, D
6. Platz: Ledl Ralf, 488.- €, D
7. Platz: Troppmann, Ludmila, 366,- €,

Die Turnierteilnehmer wurden wie gewohnt wieder mit Sektempfang und Fingerfood verwöhnt.