Bayerische Spielbank Kötzting – „Kötzting-Jackpot“ mit rd. 25.560 € gefallen

Bayerische Spielbank Kötzting – „Kötzting-Jackpot“ mit rd. 25.560 € gefallen

Im Jahre 2002 fünf Mal gefallen, konnte am Dienstag Nachmittag der Kötztinger Haus-Jackpot das erste Mal im Neuen Jahr 2003 geknackt werden. Gästen aus der näheren Umgebung Kötztings war Fortuna hold, ein Ehepaar konnte sich über den Gewinn in Höhe von rund 25.500 € freuen.

Der Jackpot wurde umgehend mit 5.000 € neu gestartet. Neben dem Kötzting-Jackpot warten auch der Bayern-Jackpot – er steht derzeit bei über 211.000 Euro und kann mit einem Einsatz von 1,50 Euro gewonnen werden – und der Poker Jackpot – er beträgt bereits wieder rund 5.000 Euro und ist mit einem Einsatz von 2,50 Euro zu knacken – auf glückliche Gewinner.

Quelle: Infofax/Bayerische Spielbank Kötzting – Direktion