Casino Wien: Pokern in edlem Ambiente

Die neue und gemütliche Pokerlounge im Casino Wien

V.l.n.r.: Casinodirektor Reinhard Deiring, Casinos Austria Pokermanager Edgar Stuchly, Architekt Michael Manzenreiter und Bauherr Markus Spiegelfeld
V.l.n.r.: Casinodirektor Reinhard Deiring, Casinos Austria Pokermanager Edgar Stuchly, Architekt Michael Manzenreiter und Bauherr Markus Spiegelfeld
Die Casinogäste waren sich bei der Eröffnung der neuen Pokerlounge im Casino Wien, am 19. November, einig: „ Sehr edel. Wunderschöne Atmosphäre.“ Und man merkte, dass sie sich wohl fühlten. Zu Beginn und auch während des Freeroll Turniers zur Einweihung der Pokerlounge wurde gelacht und gescherzt, von einem Tisch zum anderen geplaudert und über den möglichen Sieger spekuliert.

Architekt Michael Manzenreiter war sehr erfreut über die positiven Reaktionen auf sein Raumkonzept. Einen Raum zu gestalten, der auf die Bedürfnisse der Pokerspieler und auf den reibungslosen Ablauf von Turnieren und Cash-Games abgestimmt ist, sowie eine bestimmte Atmosphäre schafft, war eine Herausforderung. Entstanden ist eine elegante, ruhige Räumlichkeit, die durch ihre edle und warme Farb- und Materialkombination besticht: grauer Flanell, braunes Leder, anthrazitfarbener Samt und dunkle Hölzer. Die Bar aus Lichtern, Spiegeln und Flat-Screens schafft dazu einen funkelnden Kontrast.

Zuvor hatte Casinodirektor Reinhard Deiring die Gäste im Fuchs-Zimmer begrüßt, welches ebenfalls von Architekt Manzenreiter umgestaltet worden war. Mit einem ausgeklügelten Jalousienkonzept in cremefarbenem Stoff wurde der Raum in einen hellen Chill-out Bereich verwandelt. Je nach Bedarf können verschiedene Stoffbahnen geöffnet werden, um die dahinterliegenden Bilder und Holzarbeiten zu enthüllen. Gemütliche Samtsofas laden zum Entspannen während des Spiels ein. Für die passende Stimmung sorgte beim Opening ein DJ von „Superfly“ mit Soulful Music.

Die neue Pokerlounge
Die neue Pokerlounge
Auch Casinos Austria Generaldirektor Karl Stoss ließ es sich nicht nehmen, die neue Pokerlounge zu späterer Stunde in Augenschein zu nehmen.

Neben den geladenen Pokerspielern kamen auch zahlreiche Casinogäste, um sich den neuen Raum und das neue Angebot anzusehen. Natürlich fanden sich auch zahlreiche Journalisten zur Eröffnung ein, unter anderem kamen auch Redakteure des neuen Pokermagazins von Verleger Christian W. Mucha und testeten beim Freeroll Turnier die neuen Annehmlichkeiten für Pokerspieler im Casino Wien.

Eröffnung der neuen Pokerlounge im Casino Wien