After Work Live mit Huebnotix und Brauhaus Budenschuster am 13. November 2019

19.00 – 22.00 Uhr

Durch die Zeit mit der Band Huebnotix. Wer kann dazu schon nein sagen?

Am 13. November 2019 stehen beim After Work Live Event der Spielbank Bad Steben Kultsongs aus 50 Jahren Musikgeschichte auf dem Plan. Huebnotix bringen Lieder mit Liebe zum Detail und ohne aufgeblasene Technik auf die Bühne. Mit ihrem unverwechselbaren und markanten Stil gelingen ihnen Neuinterpretationen, für die man meilenweit reisen würde.

Mitlauschen wird auch der regionale Partner an diesem Abend, das Brauhaus Budenschuster, welches von zwei ausgebildeten Brauern, einem Stuttgarter und einem Karlsruher, geführt wird. Ihre urige Hausbrauerei von Bad Steben befindet sich im Gewölbe unter dem Rathaus, im Ratskeller. Mit kühlen, selbstgebrauten Lager-Bier aus dem Fass kann man sich hier erfrischen. Ein süffiges Bier, das nicht langweilig wird, hinten raus mit einer schönen Hopfennote.

Kreativ und nicht langweilig und zudem noch lecker, sind die Tapas des Spielbankrestaurants „relexa’s rouge et noir“, die gewohnt zum Event auf der Speisekarte stehen.

Die Veranstaltung geht von 19 – 22 Uhr. Der Eintritt ist frei. Für den Einlass ist ein gültiger Lichtbildausweis erforderlich. Den Zugang erhalten Personen über 21 Jahren beziehungsweise ab 18 Jahren, in Begleitung eines mindestens 21-Jährigen.


Über die Spielbanken Bayern
Der Freistaat Bayern, vertreten durch die Staatliche Lotterieverwaltung in München, betreibt neun Spielbanken in Bayern. Diese sind in Bad Wiessee, Feuchtwangen, Garmisch-Partenkirchen, Lindau, Bad Kissingen, Bad Füssing, Bad Reichenhall, Bad Kötzting und Bad Steben ansässig. Aktuell beschäftigen die Spielbanken Bayern insgesamt rund 710 Mitarbeiter. Seit dem Jahr 2000 wurden rund 836 Millionen Euro Spielbankabgabe an den Freistaat Bayern abgeführt, von denen etwa 250 Millionen Euro an die Standortkommunen flossen.