Holland Casino Series of Poker – ISA-GUIDE.de

Holland Casino Series of Poker

In den kommenden Monaten wird in den Holland Casinos in unserem Nachbarland wieder jede Menge gepokert. Mit den ViP Days in Venlo, dem 4-Tage-Pokerturnier in Nimwegen und den Twente Classics Enschede werden Pokerspieler im März, April und Mai bei drei Turnierserien voll auf ihre Kosten kommen.

Den Anfang macht das Holland Casino Venlo an der deutsch-holländischen Grenze. Am 6. März starten die ViP Days mit insgesamt vier No-Limit-Hold’em-Turnieren. Höhepunkt ist der über zwei Tage laufende Main Event mit einem Buy-in von €1.000+50. Am 14. April geht es dann in Nimwegen mit dem 4-Tage-Pokerturnier weiter. Auch hier stehen vier Turniere auf dem Programm, für den Main Event fällt ein Buy-in von €750+50 an.

Eine Kategorie höher einzustufen ist das Twente Classics Enschede. Diese Turnierserie mit sechs verschiedenen Events wird bereits zum dritten Mal im Holland Casino Enschede ausgetragen. Der Startschuss fällt am 5. Mai, ebenfalls mit einem €200-Freeze-out, das allerdings auf zwei Tage angesetzt ist. Der Main Event (€2.000) wird sogar über drei Tage gespielt.

Hervorzuheben sind vor allem die guten Blind-Strukturen. Bei den ViP Days bekommen die Spieler beim Auftaktturnier (€200) beispielsweise 3.000 Startchips. Die Blinds starten bei 10/20, steigen danach moderat ohne Verdoppelungen an und jeder Level dauert 25 Minuten. Beim Main Event (€1.000) beginnen die Blinds bei 20/40, dafür laufen die einzelnen Level über 40 Minuten und jeder Teilnehmer bekommt zu Beginn satte 10.000 Chips.

ViP Days in Venlo vom 6. bis 9. März:
Datum Zeit Turnier Modus Buy-in
6. März 18:00 NL Hold’em Freeze-out €200+20
7. März 18:00 NL Hold’em Freeze-out €300+30
8. März 16:00 NL Hold’em – Main Event Freeze-out – 2 Tage €1.000+50
9. März 16:00 NL Hold’em Freeze-out €100+10
4-Tage-Pokerturnier in Nimwegen vom 14. bis 17. April:
Datum Zeit Turnier Modus Buy-in
14. April 18:30 NL Hold’em Freeze-out €150+15
15. April 18:30 NL Hold’em Rebuy €50+10
16. April 14:00 NL Hold’em – Main Event Freeze-out – 2 Tage €750+50
16. April 18:30 NL Hold’em Freeze-out €250+25
Twente Classics Enschede in Enschede vom 5. bis 11. Mai:
Datum Zeit Turnier Modus Buy-in
5. Mai 14:00 NL Hold’em Freeze-out – 2 Tage €200+20
6. Mai 17:00 Team-Event Freeze-out – 2 Tage €500+50
7. Mai 14:00 No Limit Hold’em Freeze-out €100+10
8. Mai 15:00 No-Limit Hold’em – Main Event Freeze-out – 3 Tage €2.000+100
9. Mai 15:00 Limit Hold’em Freeze-out €200+20
10. Mai 16:00 NL Hold’em Rebuy – 2 Tage €200+20