Poker Hochburg im Casino Seefeld

Internationale und heimische Spieler treffen sich regelmäßig in der Olympiaregion

Frau in schwarz Pokerkarten liegend Im Casino Seefeld stand diese Woche wieder das € 100 No Limit Hold’em Speed-Turnier auf dem Programm. Das Casino in den Alpen und der Olympiaregion Seefeld entwickelt sich mehr und mehr zur Pokerhochburg Tirols. In den letzten Monaten hat sich in Sachen Poker einiges getan. Marcel Pipal, Pokermanager im Casino Seefeld und das gesamte Pokerteam bieten bereits ein breites Angebot und kümmern sich sehr um jeden Gast. Ob Turniere oder Cashgames, es ist für jeden was dabei. Die Speed-Turniere jeden Sonntag erfreuen sich großer Beliebtheit. € 100 als Buy-In ist durchaus leistbar und 40 Teilnehmer sind überschaubar. Kein Wunder also, dass die Turniere zumeist ausgebucht sind. Das hier bei den Turnieren verschiedene aber auch immer wieder die gleichen Spieler dabei sind, ergibt sich daraus, dass mittlerweile alle Seefelder Pokerfans zu einer großen Familie geworden sind.

Am Dienstag, 30.10. startete die Sit&Go Poker Championship, die nicht nur in Seefeld sondern auch in allen anderen Betrieben der Casinos Austria AG gespielt wird. Auch sonst lässt das Pokerangebot des Casino Seefeld keinen Wunsch offen, seien es Multi-Tables, Sit&Gos oder auch Cashgame. Alle Termine gibt es auf der Pokerhomepage unter: www.poker.casinos.at.

Alle Pokerfans sollten sich die Winter Challenge im Casino Seefeld, welche von 13. bis 20.1.08 stattfindet unbedingt vormerken, bereits jetzt sind schon zahlreiche Tickets reserviert. Wer also in die Olympiaregion Seefeld kommen will und hier Skiurlaub mit Pokerspaß verbinden will, der sollte sich rechtzeitig um sein Ticket kümmern.

Mario Del Marco
E-Mail: mario.delmarco@casinos.at
www.seefeld.casinos.at