After Work Live am 9. Mai mit Goller & Götz und Freunde und Radio Euroherz

19.00 – 22.00 Uhr

Goller & Götz und Freunde liefern finest acoustic music. Zeitlose und ergreifende Songs werden sparsam instrumentiert, wunderschön interpretiert und gefühlvoll gesungen. Das Publikum wird am 9. Mai bei der After Work Live – Veranstaltung von 19 bis 22 Uhr auf eine faszinierende Zeitreise der Rock-Pop-Historie mitgenommen. Sie spielen Musik von Sting, Keith Urban, Elton John, U2, Prince, Billy Joel, Eagles u.v.m. Die Songs erfahren so eine ganz neue Qualität durch die Reduzierung auf Piano, Gitarre und Gesang.

Besonders musikalisch wird es diesem Abend zudem auch, weil als wir als regionalen Partner das Team von Radio Euroherz dabei haben. „Hier schlägt unser Herz“ ist die Devise des Senders. Darin stecken Leidenschaft, Herzblut und menschliches Engagement. Als Musikliebhaber ein absolutes Muss!

Leidenschaft und Kreativität verwenden auch die Mitarbeiter des Restaurants „relexa’s rouge et noir“ in ihre Tapas-Kreationen. Bestellt werden können wieder Tapas-Teller mit drei oder fünf Portionen. Ein Genuss für jedermann!

Der Eintritt zur After Work Live-Veranstaltung ist kostenfrei. Für den Einlass ist ein gültiger Lichtbildausweis erforderlich. Den Zugang erhalten Personen über 21 Jahren beziehungsweise ab 18 Jahren, in Begleitung eines mindestens 21-Jährigen.


Über die Spielbanken Bayern
Der Freistaat Bayern, vertreten durch die Staatliche Lotterieverwaltung in München, betreibt neun Spielbanken in Bayern. Diese sind in Bad Wiessee, Feuchtwangen, Garmisch-Partenkirchen, Lindau, Bad Kissingen, Bad Füssing, Bad Reichenhall, Bad Kötzting und Bad Steben ansässig. Aktuell beschäftigen die Spielbanken Bayern insgesamt rund 710 Mitarbeiter. Seit dem Jahr 2000 wurden rund 836 Millionen Euro Spielbankabgabe an den Freistaat Bayern abgeführt, von denen etwa 250 Millionen Euro an die Standortkommunen flossen.