1

Pokerturnier in der Spielbank Saarbrücken

Mit etwas Verzögerung konnte das Pokerturnier der Spielbank Saarbrücken um 20:20 h bei einem Buy-In von 300 Euro gestartet werden. Zunächst wurde den 47 Teilnehmern noch eine Sonderverlosung geboten. Unter den Teilnehmern wurde ein Buy-In in Höhe von 300 Euro verlost, das bei einem der kommenden Turniere der Saarland Spielbanken in Nennig oder in Saarbrücken eingelöst werden kann.

Danach folgten Details zum bevorstehenden SAAR-LOR-LUX Poker Mastersturnier, das am 02. Oktober in der Bel étage der Spielbank Saarbrücken stattfinden wird. So werden die qualifizierten Teilnehmer ab 17:00 h in der Spielbank Saarbrücken mit einem Begrüßungsdrink und kleinen Häppchen empfangen. An diesem Tag werden Cashtables bereits ab 17:00 h zur Verfügung stehen. Ab 18:00 h werden die Plätze ausgelost und danach das Büffet in der Bel étage eröffnet. Das Turnier beginnt um 19:00 h, der Preispool von 25.000 Euro wird auf die ersten sechs Spieler verteilt, der Sieger erhält neben einem Sachpreis einen Betrag von 8.750,00 Euro, für den sechsten verbleiben immerhin noch 2.000,00 Euro. Alle Teilnehmer am Final Table erhalten Sachpreise. Das Spiel der ersten 10 wird live in den Spielsaal der Spielbank Saarbrücken übertragen. Der Sieger und der Zweitplatzierte sind automatisch für das Masters am 02.10.2008 an gleicher Stelle qualifiziert.

Am gestrigen Mittwoch standen 12.690 Euro zur Verteilung an. Die Erstplatzierten waren bereits alle für das Masters qualifiziet. Über die Siegprämie von 4.441 Euro konnte sich Michael Hoffmann freuen, Zweiter wurde Günter Jenal, Dritter Daniel Matissek. Unser Glückwunsch an Michael Hoffmann.

Zu den Ergebnissen