Tourist sahnt über 140’000 Franken ab

Solche Ferien wünschen sich alle! Sie reisen in ein Land, geniessen die Sehenswürdigkeiten, das kulinarische Essen und erholen sich von den Strapazen des Arbeitsalltags. Die Ferien gönnt man sich meistens mit mühsam angespartem Geld. So auch ein Tourist aus England, der mit seiner Familie die Schweiz besuchte. Doch es kam anders als erwartet: Nach einer Stadtbesichtigung vergnügte er sich für einige Stunden im Casino Zürich. Aus Spass und Abwechslung spielte er Black Jack, als auf einmal die glücksbringenden Karten in seiner Hand lagen. Der Glückspilz hatte den Jackpot beim Black Jack mit über 140’000 Franken gewonnen. Voller Freude spendierte er eine Runde im Tischspielbereich – und mit einem Schmunzeln im Gesicht verriet der Brite, dass er nun seinen Urlaub um einige Tage verlängern und sich in den Schweizer Bergen nach dem Spiel- nun ein Skierlebnis gönnen werde.

Jackpot am Black-Jack-Tisch

Im Casino Zürich kann ein spezieller und sehr attraktiver Jackpot am Black-Jack-Tisch gewonnen werden. Dieser Jackpot erhöht sich mit jedem Einsatz und kann zusätzlich zu den üblichen Gewinnen beim Black Jack geknackt werden. Damit sich die Tür zum Jackpot öffnet, sind die ersten beiden Karten der Spielerin/des Spielers und der Bank entscheidend. Liegen Ass und Bube mit den gleichen Kartensymbolen bei der Bank und in der Hand, ist der Jackpot geknackt. Bei jeder Jackpot-Auszahlung gewinnen alle teilnehmenden Spieler am Tisch bis zu 500 Franken mit. Der Jackpot beim Black Jack ist insgesamt bereits 30-mal mit einer Gesamtgewinnsumme von rund 1.6 Millionen Franken geknackt worden.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen