Casino Lübeck feierte 5-jähriges Jubiläum und setzt mit neuem Direktor weiterhin auf Erfolg – ISA-GUIDE.de

Casino Lübeck feierte 5-jähriges Jubiläum und setzt mit neuem Direktor weiterhin auf Erfolg

Das Casino Lübeck feierte am 7. Dezember sein 5-jähriges Jubiläum. Mit geladenen Gästen und Freunden des Hauses wurde bei Live-Musik, Extra-Spielen und kulinarischen Leckereien bis tief in die Nacht gefeiert.

Die außergewöhnliche Adresse für Nachtschwärmer öffnete ihre Pforten erstmals am 7. Dezember 2012 mit einem ganz neuen Unterhaltungskonzept.

Links der neue Direktor Herr Amine Tadlaoui, mittig Herr Siegfried Hampel und rechts Herr Jürgen Kiehne, der Geschäftsführer der Spielbanken Schleswig-Holstein bei der symbolischen Schlüsselübergabe im Kaminzimmer des Casinos.
In 5 Jahren besuchten knapp 215.000 Gäste die Spielbank. Dabei wurden über 
18,5 Millionen Euro Bruttospielertrag erwirtschaftet und 7 Millionen Euro Spielbankabgabe an das Land Schleswig-Holstein gezahlt, wovon 25% der Stadt Lübeck zugutekamen. Aktuell verzeichnet das Casino ca. 50.000 Besucher pro Jahr mit einem Bruttospielertrag von knapp 4,1 Millionen jährlich. Seit der Eröffnung konnte ein Besucherzuwachs von 
23% verzeichnet werden.

Das Casino hebt sich mit einem beeindruckenden Entertainmentkonzept von der Konkurrenz ab. Das Spielangebot umfasst Roulette, Black Jack, Poker und Automatenspiele. Das Unterhaltungsangebot wird komplettiert von wöchentlichen Live Musik Events, Partys bis hin zu Comedy Veranstaltungen renommierter nationaler Künstler.

Das Casino dient zudem als Location für Events wie z.B. Junggesellenabschiede, Geburtstagsfeiern oder Firmen-Incentives.

Vor allem wird aber der Spielerschutz im Casino Lübeck groß geschrieben. Um seine verantwortungsbewusste Arbeit zu unterstreichen, hat sich das Casino von der Landestelle für Suchtfragen (LSSH) für das „Responsible Gaming“ zertifizieren lassen und ist damit eine der ersten Spielbanken Deutschlands mit diesem „Gütesiegel“.

Mit dem Jubiläum geht auch ein Wechsel in der Führungsriege einher. Der bisherige Direktor Siegfried Hampel, der am 1. März 2017 die interimistische Leitung des Hauses übernommen hat, wird von Amine Tadlaoui Ouafi abgelöst. Herr Tadlaoui verfügt über eine fast 25-jährige nationale wie internationale Branchenerfahrung und war zuletzt als Direktor im Casino de Menton in Frankreich tätig.

„Wir freuen uns, mit Herrn Tadlaoui einen ausgewiesenen Fachmann für die Leitung des Casinos gewonnen zu haben, der mit seiner internationalen Erfahrung neue Akzente für die weitere positive Entwicklung setzen wird“ sagt Jürgen Kiehne, der Geschäftsführer der fünf landeseigenen Casinos in Schleswig-Holstein.