Spielbank Cottbus informiert: Erst Spielbank Cottbus und dann Las Vegas!

Junggesellinnenabschied der ganz besonderen Art

Cottbus – Einmal mehr war am vergangenen Wochenende die Spielbank Cottbus Schauplatz einer Junggesellinnenabschiedsfeier. Diesmal der ganz besonderen Art.

Spielbankleiter Thorsten Schürkötter begrüßte die Glückliche persönlich. „Da wir nicht jeden Tag erleben, dass die Braut „im Anschluss“ im Glücksspielerparadies Las Vegas heiratet, hatten wir ein paar Überraschungen für die junge Dame vorbereitet.“

So gab es extra etwas für die Brautschuhe und neben einem Willkommensdrink für sie und ihre Begleiterinnen nicht nur „Wundertüten“, sondern auch Spielerklärungen an den unterschiedlichsten Glücksspielautomaten sowie am Black Jack-Tisch mit anschließendem Demospiel. Außerdem bestand für alle die Möglichkeit, noch etwas für die Reisekasse der zukünftigen Braut zu erspielen. Dafür kamen zusätzliche 200 € zusammen.

Die Braut und ihre zehn Begleiterinnen erlebten einen begeisternden Start für den weiteren Verlauf des Abends. Die Spielbank Cottbus wünscht ein entsprechend unterhaltsames wie glückliches Eheleben.

Mehr Informationen zu den Spielbanken Cottbus und Potsdam erhalten Sie auf unserer Homepage und auf Facebook.