Von Köln/Bonn direkt nach Las Vegas mit Eurowings – ISA-GUIDE.de

Von Köln/Bonn direkt nach Las Vegas mit Eurowings

Ab dem 2. Juni 2017 ist es soweit: Eurowings fliegt zweimal die Woche direkt von Köln/Bonn nach Las Vegas. Montags und freitags wird die in Köln ansässige Tochtergesellschaft der Lufthansa Group ihre Flüge Köln/Bonn – Las Vegas (CGN-LAS) mit dem Airbus A330 Langstreckenjet anbieten. Mit fast 43 Millionen Touristen im Jahr ist die Stadt eines der weltweit beliebtesten Reiseziele. Die Tourismus Verantwortlichen im Süden Nevadas sind erfreut über die Ankündigung.

„Wir freuen uns über die angekündigten neuen Eurowings Direktflüge nach Las Vegas“, sagt Cathy Tull, Senior Vice President of Marketing für Las Vegas Convention and Visitors Authority. „Deutschland ist mit mehr als 220.000 jährlichen Besuchern unser größter Quellmarkt für internationale Touristen aus Kontinentaleuropa. Diese neue Route schafft zusätzliche Erreichbarkeit und Reiseflexibilität für Gäste aus der Kölner Region sowie aus Städten, die durch Eurowings und Lufthansa Verbindungen leicht und schnell zu erreichen sind.“

Auch Eurowings Geschäftsführer Oliver Wagner freut sich über den Ausbau des Streckennetzes: „Neben unserem Europa-Angebot wachsen wir konsequent und mittlerweile sehr erfolgreich auch im gerade erst entstehenden Low-Cost-Langstreckenmarkt. Das faszinierende Las Vegas wird jedes Jahr von mehr als 40 Millionen Menschen besucht – immer mehr davon reisen hoffentlich in Zukunft mit Eurowings an.“

Für den Köln-Bonn Airport ist es eine ganz besondere Verbindung: „Wir freuen uns sehr, dass der Köln Bonn Airport ab sofort mit dieser schillernden Metropole verbunden ist. Damit bauen wir unser Streckennetz in die USA aus – Las Vegas ist nach Miami unser zweites Ziel in den Vereinigten Staaten“, sagt Flughafenchef Michael Garvens.

Las Vegas ist nicht nur für all diejenigen attraktiv, die die Glitzer- und Glücksspielwelt der Metropole reizt, sondern auch für Geschäftsreisende und Touristen, die die Stadt als Ausgangspunkt für ihre Amerikatour nutzen möchten.

Eurowings wird einen Airbus A330 mit einer Bestuhlung von 310 Sitzen (aufgeteilt in Best Seats und Economy Class) für die Strecke nutzen. Alle Sitze sind mit einem HD Monitor sowie mit USB-Ports zum Laden der elektronischen Geräte ausgestattet. Die Airline startet in Köln/Bonn um 13:45 Uhr bzw. 13.00 Uhr und erreicht Las Vegas um 16:30 Uhr bzw. 15.45 Uhr Ortszeit, der Rückflug startet um 17:30 Uhr bzw. 18.15 Uhr dortiger Ortszeit. Tickets nach Las Vegas gibt es auf der Webseite der Airline (www.eurowings.com) bereits ab 199,99 Euro pro Strecke. Die Flugdauer beträgt etwa 12 Stunden und 45 Minuten.