55’000 Franken beim Black-Jack gewonnen – ISA-GUIDE.de

55’000 Franken beim Black-Jack gewonnen

Den 26. April 2017 wird ein 28-jähriger Zürcher nicht so schnell wieder vergessen. Der junge Mann vergnügte sich am Black-Jack-Tisch und genoss für einige Stunden die Spannung, Unterhaltung und Begeisterung im Swiss Casinos Zürich. Völlig überraschend knackte er nach einigen Spielrunden den Jackpot beim beliebten Tischspiel. Der Glückspilz gewann die stolze Summe von über 55’000 Franken – übrigens der höchste Gewinnbetrag bei diesem Black-Jack-Jackpot.

Diese zusätzliche Gewinnchance gibt es schweizweit nur im Swiss Casinos Zürich und kann bereits ab einem Einsatz von fünf Franken geknackt werden. Dieser Jackpot wurde seit seiner Einführung im Sommer 2016 bereits zum vierten Mal ausbezahlt.

Damit sich die Tür zum Jackpot öffnet, sind die ersten beiden Karten des Spielers und der Bank entscheidend. Liegen Ass und Bube mit den gleichen Kartensymbolen bei der Bank und in der Hand, ist der Jackpot geknackt. Bei jeder Jackpot-Auszahlung gewinnen alle teilnehmenden Spieler am Tisch bis zu 500 Franken mit.