Valentinstag bescherte 125’000 Franken

So schön kann der Valentinstag sein! Ein Ostschweizer Malermeister liest in den Medien immer wieder von den grossen Gewinnen in den Casinos. Wie alle träumt er davon, selbst einmal einen Gewinn entgegennehmen zu dürfen. Am Valentinstag genoss der Glückspilz für einige Stunden die begeisternde Atmosphäre im Swiss Casinos St. Gallen. Und siehe da, am «Tag der Liebenden» sollte sein Traum wahr werden: Mit einem Einsatz von 25 Franken spuckte der legendäre Glücksspielautomat «Super Cherry» die stolze Summe von 125’000 Franken aus. Überglücklich nahm er den Gewinn entgegen, bedankte sich mit einem grosszügigen Trinkgeld bei den Angestellten und verriet, dass er sich nun seinen lang gehegten Traum eines neuen Autos erfüllen werde.

Swiss Casinos St. Gallen im Glücksrausch: Bereits einige Stunden vorher sahnte ein Geschäftsmann aus dem Orient beim American Roulette den hohen Gewinn von über 85’000 Franken ab.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung