Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt informieren: Willkommen in 2017: Das Programm der Merkur Spielbanken Sachsen–Anhalt im Januar

Leuna-Günthersdorf/Magdeburg. Weil „der Januar in die Vergangenheit, aber auch in die Zukunft blickt“, bietet das Januar-Programm der Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt einen bunten Mix aus neuen Events für 2017 und altbewährten Klassikern aus 2016.

Bei der Après-Spiel-Party am Freitag, 13. Januar (Magdeburg), und Freitag, 20. Januar (Leuna-Günthersdorf), starten die Spielbanken-Gäste bei heißem Jagertee und typischer Hüttengaudi-Musik ab 20 Uhr stimmungsvoll ins Wochenende. Wer beim Musikquiz die gespielten Songs richtig errät, hat dazu die Chance auf tolle Sofortgewinne.

Neben einem Roulette-Turnier, findet in den Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt im Januar auch ein großes Pokerturnier statt.

Neben einem Roulette-Turnier, findet in den Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt im Januar auch ein großes Pokerturnier statt.

Am Schicken Samstag, 28. Januar, ist in beiden Spielbanken Abendgarderobe erwünscht. Belohnt werden die schicken Abendoutfits mit einer Flasche Champagner für Paare und einem Piccolo für Singles und Gruppen. Damit sich das Rausputzen auch längerfristig lohnt, können sich die Gäste von einem professionellen Fotografen ablichten lassen. Mit etwas Glück gibt es im Laufe der Veranstaltung den passenden Bilderrahmen als Sofortgewinn.

Roulette-Fans sollten am Freitag, 13. Januar, und Samstag, 14. Januar, ab 19 Uhr in der Merkur Spielbank Leuna-Günthersdorf vorbeischauen. An beiden Tagen gibt es beim Weekend-Roulette-Turnier insgesamt 2.000 Euro zu gewinnen. Für ein Buy-In von 20 Euro erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer 50 Turnierjetons, die es in zehn Spielrunden zu vermehren gilt. Die besten Fünf ziehen jeweils ins Tagesfinale ein und spielen um die Plätze eins bis drei.

Auch das Pokerherz schlägt im Januar höher: Von Donnerstag, 19. Januar, bis Sonntag, 22. Januar, lädt erstmals die Merkur Spielbank Magdeburg zum viertägigen Deep Stack XXL Pokerturnier mit einem garantierten Preispool in Höhe von 8.000 Euro ein. Am Donnerstag findet ab 18:30 Uhr das zugehörige Satellite statt. Freitag und Samstag, ebenfalls ab 18:30 Uhr, folgen die regulären Starttage 1A und 1B. Wer das Turnier gewinnt, entscheidet sich schließlich am Sonntag, dem Finaltag, ab 16:30 Uhr.

Neben den neuen Events stehen im Januar auch bereits bekannte Favoriten wie das Tuesday One & One (Leuna-Günthersdorf) bzw. das Wednesday One & One (Magdeburg), der Beginner’s Table (Leuna-Günthersdorf) und der Buddy-Tag (Leuna-Günthersdorf und Magdeburg) auf dem Programm.

Weitere Informationen unter: www.merkur-spielbanken.de
Merkur Spielbanken bei Facebook: www.facebook.com/merkur.spielbank.guenthersdorf/ und www.facebook.com/merkur.spielbank.magdeburg/

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung