Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt informieren: Zahlreiche Gewinne in den Merkur Spielbanken Sachsen–Anhalt

So macht die Vorweihnachtszeit Freude

Leuna-Günthersdorf/Magdeburg. Mitte Dezember: Mit großen Schritten geht es auf Weihnachten zu, letzte Geschenke werden gekauft, der Geldbeutel lehrt sich. Nicht jedoch in den Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt. Hier fielen in nur zwei Tagen Gewinne von insgesamt über 100.000 Euro.

Eine große vorweihnachtliche Bescherung mit besonders vielen Gewinnen im Automatenspiel gab es am Samstag, 10. Dezember, in der Merkur Spielbank Leuna-Günthersdorf: Insgesamt 71.400 Euro wurden an 39 Spielerinnen und Spieler ausgezahlt.

Im benachbarten Magdeburg durften sich etwa zeitgleich am Samstag, 10. Dezember, und am Sonntag, 11. Dezember, drei glückliche Gewinner im Automatenspiel und am Roulette (Interblock) über ein zusätzliches Weihnachtsgeld von zusammen 29.000 Euro freuen.

„Wir gratulieren allen Gewinnern von Herzen und wünschen unseren Gästen eine schöne Vorweihnachtszeit“, so Marcus Brandenburg, Spielbankendirektor.

Weitere Informationen unter: www.merkur-spielbanken.de
Merkur Spielbanken bei Facebook: www.facebook.com/merkur.spielbank.guenthersdorf/ und www.facebook.com/merkur.spielbank.magdeburg/

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung