Spielbank Bremen informiert: Silvestersause in der Spielbank Bremen – Hier wird der Jahreswechsel zum Erlebnis!

Bremen, 28. November 2016. Die Spielbank Bremen lädt am 31. Dezember zur schönsten Nacht des Jahres ein – und das ohne strengen Dresscode-Zwang oder Eintrittspreise, die „nicht mehr feierlich“ sind.

Tolle Party-Location an Silvester: Die Spielbank Bremen. (Foto: WestSpiel)
Tolle Party-Location an Silvester: Die Spielbank Bremen. (Foto: WestSpiel)
Am Silvesterabend zündet das Casino ein kleines Entertainment-Feuerwerk mit vielen Extras. Gelacht werden darf beim Comedy-Act ab 20 Uhr. Tolle Erinnerungs-Schnappschüsse warten außerdem auf alle Besucher. Auch Spielspaß und Spannung kommen selbstverständlich nicht zu kurz. Extra-Verlosungen im Halbstundentakt von Glücksjetons im Gesamtwert von 3.000 Euro (Gewinner/innen müssen anwesend sein) sorgen gemeinsam mit dem Mitternachtssekt zum Jahresausklang für prickelndes Vergnügen. Getreu dem diesjährigen Motto „Bequem feiern“ lautet der Dresscode: leger bis schick. Wer sich in normaler, gepflegter Kleidung wohler fühlt als im glitzernden Ballkleid oder konservativen Frack, ist an der Schlachte 26 genau richtig. Auch für Kurzentschlossene stehen die Spielbank-Türen am Silvesterabend weit offen, denn es gibt keinen offiziellen Vorverkauf und der Eintritt ist für alle Gäste frei.

Der Einlass beginnt ab 18 Uhr, gefeiert werden kann bis 3 Uhr in den frühen Morgenstunden des neuen Jahres. Der Eintritt ist nur mit gültigem Personalausweis und ab 18 Jahren möglich.