Visit Las Vegas: Neue Konzerte in Las Vegas für 2017

Las Vegas ist als „Entertainment Capital of the World“ bekannt. Zahlreiche Stars, Kabarettisten, Magier, Tänzer und Akrobaten sind hier Zuhause. So haben auch Berühmtheiten wie Celine Dion, Britney Spears, Mariah Carry, Jennifer Lopez oder Lionel Richie permanente Shows in der Glitzermetropole. Mit den Backstreet Boys kommen 2017 weitere Superstars in die Stadt. Vor allem durch die kleinen Theater fühlt man sich den Stars ganz nah.

Backstreet Boys
Nach vielen Gerüchten ist es endlich offiziell – die Backstreet Boys kommen nach Las Vegas. Mit 130 Millionen verkauften Alben weltweit sind sie wohl die bekannteste Boy-Band aller Zeiten. Die erste Show von „Backstreet Boys: Larger Than Life“ wird am 1. März 2017 im Theater The AXIS at Planet Hollywood Resort & Casino sein. Diese Show wurde exklusiv für Las Vegas produziert und umfasst die Top Nummer 1 Hits der Band. Nick Carter, Howie Dorough, Brian Littrell, AJ McLean und Kevin Richardson werden dann im März und Juni weitere Konzerte geben.

Britney Spears
Britney Spears gehört schon zu den „alten Hasen“ in der Glitzermetropole. Mit der Show „Piece of Me“ tritt sie bereits seit 2013 im The Axis at Planet Hollywood Resort & Casino auf und war dort die erste Künstlerin mit einer permanenten Show. Seitdem haben über 500.000 Personen ihr Konzert in Las Vegas gesehen. Nun hat sie von März bis Mai 2017 weitere 18 Auftritte angekündigt. Selbst für Gäste, die das Konzert schon mal gesehen haben lohnt sich ein erneuter Besuch. Im Februar wurde die Show überarbeitet und begeistert die Zuschauer mit neuen Songs sowie neuen verführerischen Kostümen und Choreographien.

Celine Dion
Passend zum 50. Geburtstag des Caesars Palace feierte Celine Dion im Oktober 2016 ihr Jubiläum mit dem 1.000 Auftritt. Die Musik-Ikone ist schon seit 2003 im The Colosseum des Caesars Palace zuhause. Wegen der großen Nachfrage hat sie von April bis Juni 2017 weitere 24 Auftritte angekündigt. Die verbesserte Show verbindet Celines größten Hits mit zeitlosen Klassikern von Stars wie Elvis, den Bee Gees, Queen und Prince und wird von einem vollen Orchester und einer Band begleitet.

Mariah Carey
Mit über 220 Millionen verkauften Alben zählt Mariah Carey zu den erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten. Ihre Show „#1 to Infinity“ mit jeder Menge Glanz und Glamour passt zudem perfekt zu Las Vegas. Nach zwei Jahren wird sie nun die Stadt verlassen. In insgesamt neun Abschluss-Konzerten wird sie ihre 18 Nummer 1 Hits nächstes Jahr zum Besten geben. Wer die Grand Dame noch ein letztes Mal live in Las Vegas erleben möchte, sollte sich für ihren letzten Auftritt im The Colosseum des Caesars Palace am 13. Mai 2017 Tickets besorgen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung