Einzigartiger Jackpot gefallen – ISA-GUIDE.de

Einzigartiger Jackpot gefallen

Am Donnerstagmittag gewann ein 31-jähriger Mann den Jackpot beim Black-Jack-Spiel. Diese zusätzliche Gewinnchance gibt es schweizweit nur im Swiss Casinos Zürich und kann bereits ab einem Einsatz von fünf Franken geknackt werden. Der aus dem asiatischen Raum stammende Spieler freute sich riesig über seinen Gewinn von über 40’000 Franken. Der neue Jackpot wurde zum ersten Mal seit seiner Einführung vor einem Monat ausbezahlt.

Damit sich die Tür zum Jackpot öffnet, sind die ersten beiden Karten des Spielers und der Bank entscheidend. Liegen Ass und Bube mit den gleichen Kartensymbolen bei der Bank und in der Hand, ist der Jackpot geknackt. Bei jeder Jackpot-Auszahlung gewinnen alle teilnehmenden Spieler am Tisch bis zu 500 Franken mit.

Swiss Casinos Zürich und die Glücksgöttin Fortuna scheinen sich gut zu verstehen. Durfte doch wenige Tage nach dem Rekordgewinn von 7,5 Millionen Franken und einem Poker-Jackpot von über 100’000 Franken bereits wieder ein einzigartiger und hoher Gewinn einem Gast mitgegeben werden.