Spielbank Bad Steben informiert: After Work Live – 14. September 2016 mit The Fellow Rovers und der Holzofenbäckerei Stelzer

Die Beat-Legende Oberfrankens ist zu Gast in der Spielbank Bad Steben! Von den beiden Gitarristen Josef „Archie“ Ullmann und Fritz „Doktor“ Hösch im Jahre 1963 in Oberkotzau gegründet, gehörten The Fellow Rovers in den wilden sechziger Jahren zu den erfolgreichsten Beat-Bands Oberfrankens. Das Quintett sorgte in den Beat-Schuppen und Tanz-Hallen der Region für volle Häuser und beste Stimmung. Nach 33-jähriger Pause kehrte die Band 2005 in ihrer Bestbesetzung von einst auf die Bühne zurück. Verlernt haben sie in der Zwischenzeit nichts. Ihr Programm ist gespickt mit Klassikern von Gruppen und Interpreten wie Rolling Stones, Eagles, Traveling Wilburys, Bruce Springsteen und Jimi Hendrix. Zu hören gibt es auch die Gitarren-Hits der „Shadows“. Ein musikalisches Schmankerl der ganz anderen Art, gibt es nach 21 Uhr. Dann nämlich treten die Gesangskünstler der A-capella-Gruppe „Voice Club“ auf die Bühne. Das Ensemble aus vier Sängerinnen und drei Sängern begeistert mit leidenschaftlich und witzig interpretierten Hits aus Pop, Gospel und Rhythm’n’Blues.

Doch an diesem Abend gibt es nicht nur etwas Besonderes für die Ohren sondern auch für den Gaumen. Die Holzofenbäckerei Stelzer aus Langenbach versüßt den Abend mit köstlichen Lebkuchen und Stollen. Mit Liebe und Geschick backen Bernd und Beate Stelzer, wie zu Großmutters Zeiten. Vorbei kommen und genießen und mit ein wenig Glück, gewinnen Sie vielleicht auch eines der leckeren Backwaren bei der After Work Live-Verlosung. Das Spielbankrestaurant „relexa’s rouge et noir“ verwöhnt Sie zudem gerne wieder mit fränkischen Tapas und erfrischenden Getränken.

Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Damit Sie auch am nächsten Tag wieder frisch an die Arbeit gehen können, endet die „offizielle“ Veranstaltung um 22.00 Uhr. Das Haus selbst schließt natürlich, wie jeden Tag erst um 2.00 Uhr. Ein Besuch der Spielbank ist nur mit gültigem Lichtbildausweis und ab 21 Jahren bzw. ab 18 Jahren in Begleitung eines 21-Jährigen möglich.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung