Spielbank Bad Kötzting informiert: Nacht der 1000 Kerzen – Spielbank Bad Kötzting

Samstag, 23.Juli 2016 ab 19 Uhr Sommernachtstraum mit Highlights und Überraschungen München, 20.07.2016 – Die Spielbank Bad Kötzting feiert am kommenden Wochenende, dem 23. Juli 2016, die Nacht der 1000 Kerzen. Ein Fest der Sinne, welches dieses Jahr bereits zum 15. Mal direkt vor der Spielbank Bad Kötzting durchgeführt wird.
_
Die Nacht der 1000 Kerzen ist ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Bad Kötzting. Mit Kerzenschein, kulinarischen Genüssen, Tanz und guter Laune lädt die Spielbank Bad Kötzting ab 19.00 Uhr dazu ein.

Freuen Sie sich auf einen unbeschwerten Sommerabend in geselliger Atmosphäre mit der ein oder anderen Überraschung.

Egal ob sich der Himmel von seiner weiß-blauen oder eher trüben Seite zeigt, die Veranstaltung findet in jedem Fall statt. Bei schlechtem Wetter wird das Fest in die CasinoLounge verlegt. Im Vorverkauf, mit Tischreservierung, erhalten Sie für 25 Euro Karten für die Veranstaltung
und an der Abendkasse für 27 Euro (inkl. Buffet, exkl. Getränke).

Kommen Sie vorbei und feiern sie mit uns die Nacht der 1000 Kerzen!

Pressekontakt:
Oliver Fisch
Tel.: +49 89 28655-339
E-Mail: oliver.fisch@lotto-
bayern.de
Theresienhöhe 11
80339 München
spielbankenbayernblog.de

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung