Mit vier Franken den Jackpot geknackt

So begeisternd kann Unterhaltung sein! Ein Glückspilz verbrachte den vergangenen Samstagabend im Swiss Casinos Zürich, um sich zu vergnügen und für einige Stunden den Alltag warten zu lassen. Mit gerade mal einem Einsatz von vier Franken hat der Casinogast den Rekordgewinn von 330‘000 Franken gewonnen. Die Gewinnerin hat damit bewiesen, dass es für einen grossen Gewinn keinen grossen Einsatz braucht. Auch mit geringem Budget kann Spielspass zu einem begeisternden Erlebnis werden. Der Hotspin-Jackpot wurde zum ersten Mal seit Eröffnung des Casinos in Zürich geknackt. Überglücklich nahm die Glückliche den Check entgegen, bedankte sich mit einem grosszügigen Trinkgeld und verliess das Casino, um wieder in den Alltag einzutauchen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung