Die Spielbanken Bayern informieren: Die letzten zwei Oceans Samstage vor der Sommerpause

  • Oceans – Club. Dancing. Games in der Spielbank Bad Reichenhall
  • 28.05.2016: Djorn Legrand & Sängerin Saray
  • 04.06.2016: DJ Börnsen

München, 24. Mai 2016 – Das Oceans, der Club der Spielbank Bad Reichenhall, steht kurz vor der Sommerpause. Aber noch haben Sie die Möglichkeit an den kommenden zwei Samstagen einen unterhaltsamen Abend im Club zu genießen.

Diesen Samstag, den 28.05.16, sorgen ab 21 Uhr Djron Legrand & Sängerin Saray bei einer „Noche Latina“ für beste Unterhaltung. Bei lateinamerikanischer Musik können im Club die Hüften geschwungen werden. Zuvor haben Sie bereits die Möglichkeit von Tanzlehrer Helmut von der Tanzschule Cucaracha kostenlos Salsa beigebracht zu bekommen.

Am letzten Oceans Samstag vor der Sommerpause, dem 04.06.2016, sorgt DJ Börnsen bei einer Ü30 Party für den krönenden Abschluss. Auch hier haben Sie zuvor die Chance an einem kostenlosen Tanzkurs teilzunehmen bei dem Ihnen diesmal Disco Fox näher gebracht wird.

Ab 21 Uhr öffnet das Oceans an diesen beiden Samstagen für Sie die Türen. Der Eintritt ist frei. Die kostenlosen Tanzkurse finden bereits von 19-21 Uhr statt. Für weitere Infos besuchen Sie uns bitte auf Facebook unter https://www.facebook.com/Oceans-593054057423789/timeline

Ab 17. September 2016 öffnet das Oceans wieder seine Türen und bietet seinen Gästen unter dem Motto „Club. Dancing. Games“ zahlreiche Highlights.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung