Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt informieren: Merkur Spielbank in Magdeburg offiziell eröffnet

Eröffneten die neue Merkur Spielbank in Magdeburg mit dem  Durchschneiden des Bandes. (v.l.): Josefine Schöber, Servicemitarbeiterin, Marcus Brandenburg, Spielbankdirektor der Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt, Cornelia Degenhard, Leitung Service und Automatenspiel, Prof. Dr. Ulf Gundlach, Staatssekretär im Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt, Paul Gauselmann, Unternehmensgründer und Vorstandsprecher der Gauselmann Gruppe sowie Marcel Tobler, Chief Financial Officer Stadt Casino Baden AG. (Foto: Olaf Striegan)

Eröffneten die neue Merkur Spielbank in Magdeburg mit dem Durchschneiden des Bandes. (v.l.): Josefine Schöber, Servicemitarbeiterin, Marcus Brandenburg, Spielbankdirektor der Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt, Cornelia Degenhard, Leitung Service und Automatenspiel, Prof. Dr. Ulf Gundlach, Staatssekretär im Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt, Paul Gauselmann, Unternehmensgründer und Vorstandsprecher der Gauselmann Gruppe sowie Marcel Tobler, Chief Financial Officer Stadt Casino Baden AG. (Foto: Olaf Striegan)

Magdeburg. Die Merkur-Sonne, Deutschlands beliebtestes Spiel- und Glückssymbol, strahlt jetzt auch in Magdeburg. Dort ist am Freitag (8. April 2016) die neue Merkur Spielbank Magdeburg mit einer großen Feier im Kreise von Vertretern aus Politik, Gesellschaft, Verwaltung und Medien sowie dem obligatorischen Banddurchschnitt offiziell eröffnet worden. „Dies ist eine besondere Veranstaltung für Magdeburg, und es ist auch etwas Besonderes, wieder eine Spielbank hier zu haben. Hier wurde etwas Schönes erschaffen, das auch zur Lebensqualität in Magdeburg beiträgt“, so Prof. Dr. Ulf Gundlach, Staatssekretär im Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt, in seiner Eröffnungsrede.

Das Betreiberunternehmen, die Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt, ein Gemeinschaftsunternehmen der familiengeführten, ostwestfälischen Gauselmann Gruppe und der schweizerischen Stadtcasino Baden AG, erhielt 2014 die Zulassung zum Betrieb von öffentlichen Spielbanken in Sachsen-Anhalt. Nach der Eröffnung der Spielbank in Leuna-Günthersdorf folgte nun der zweite Standort in Sachsen-Anhalt. Nachdem vor fünf Jahren ein privater Anbieter mit einer Spielbank in Magdeburg insolvent war, hatte das Land Sachsen-Anhalt die Lizenz neu ausgeschrieben. „Das Konzept der Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt hat uns überzeugt, denn es ist modern und professionell. Ich bin zuversichtlich, dass wir eine Situation wie vor fünf Jahren hier nicht erneut erleben werden“, erklärte Prof. Dr. Ulf Gundlach.

Das Unternehmen hat 4,7 Millionen Euro in den Standort Magdeburg investiert und 20 neue Arbeitsplätze geschaffen. „Wir sind ein kompetenter Partner mit jahrzehntelanger Erfahrung, deswegen wurden wir ausgewählt. Ich danke den Behörden für die gute Zusammenarbeit, und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr großes Engagement. Ich bin begeistert von der neuen Spielbank und bin mir sicher, dass unser Angebot ein Erfolg wird – zu unserer eigenen Freude, aber auch zur Freude des Landes Sachsen-Anhalt und unserer Spielgäste“, so Paul Gauselmann, Unternehmensgründer und Vorstandssprecher der Gauselmann Gruppe.

Die Merkur Spielbank Magdeburg ist zunächst als Automatencasino ausgerichtet. Auf einer Gesamtfläche von etwa 800 Quadratmetern wird den Gästen Spielspaß an 101 zertifizierten Automaten von zehn verschiedenen national und international agierenden Herstellern geboten. Weitere Angebote, wie Poker, sollen später folgen. Zudem verfügt die Spielbank über eine Bar mit Speisen und Getränken sowie einen kleinen Lounge-Bereich. „Die Spielbank ist edel und bietet für jeden das richtige Angebot. Ich bin sprachlos, mit welch großer Dynamik in kurzer Zeit solch eine großartige Spielbank erschaffen wurde. Wir bringen das Glück zurück nach Magdeburg“, sagte Marcus Brandenburg, Spielbankdirektor der Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt. „Dass wir heute diese tolle Eröffnung feiern können, verdanken wir Innenarchitektin Susanne Rasspe, die die Spielbank mit viel Kreativität gestaltet hat, den zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den Kollegen anderer Abteilungen und den Handwerkern. Mit der Leitung der Spielbank in Magdeburg ist für mich ein großer Wunsch in Erfüllung gegangen“, sagte Cornelia Degenhard, Leitung Service und Automatenspiel.

„Für uns steht es nun im Vordergrund, die Spielbank auf die Erfolgsspur zu bringen. Danach werden wir weitere Angebote für die vier weiteren Lizenzen, die wir in Sachsen-Anhalt haben, entwickeln“, so Paul Gauselmann abschließend.

Weitere Informationen unter: www.merkur-spielbanken.de

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung