Spielbank Bad Steben informiert: After Work Live – Mit The Silhouettes und Faber-Castell

Beinahe 50 Jahren stehen The Silhouettes auf der Bühne und damit fast so lange wie die Stones. Die Band um Gründungsmitglied Werner Pöhlmann spielt am 14. Oktober 2015 bei der After Work Live der Spielbank Bad Steben. Seit 1966 setzen die Oberfranken vorrangig auf die Musik der magischen 60er und der flippigen 70er Jahre. „Dies war Musik mit der wir aufgewachsen sind und die wir lieben“, wie sie selbst sagen.

Die Stärken der Band sind zweifelsohne sechs aufgeprägte Solostimmen, die aber auch als Satzgesang wie aus einem Guss sind, und dazu beherrscht auch noch jeder sein Instrument. The Silhouettes bestechen durch ein nicht zu lautes Programm mit Liedern zum Zuhören und Tanzen. Möchte vielleicht jemand die Texte mitschreiben? Vor Ort ist ebenfalls die Firma Faber-Castell. Das Familienunternehmen ist für seine hochwertigen Schreibwaren weltbekannt und produziert rund zwei Milliarden holzgefasste Stifte pro Jahr. Der Begriff „Brand Essentials“ definiert die Kernwerte der Marke Faber-Castell. Sie sind Grundlage für das Handeln des Unternehmens – intern, wie auch extern gegenüber den Kunden, Geschäftspartnern, der Gesellschaft und der Umwelt. Faber-Castell steht für Innovation, Kreativität und das Streben nach ständiger Verbesserung. Dabei wird Wert auf ein umweltgerechtes Produzieren gelegt, um so einen Beitrag zur Zukunftssicherung zu leisten.

Kommen Sie nach Ihrem stressigen Berufsalltag für drei Stunden in die Spielbank Bad Stehen und genießen Sie den Feierabend. Für die Bewirtung sorgt das relexa Hotel mit Speisen und Getränken aus dem „rouge et noir“.

Von 19.00 bis 22.00 Uhr. Der Einlass ist ab 21 Jahren gestattet. Bitte den Personalausweis nicht vergessen!

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung