Spielbank Bad Oeynhausen informiert: VIP-Karten zum Filmstart von „Wildcard“ in Bad Oeynhausen

UCI-Kino und Spielbank laden am 14. Februar zur spannenden „Kino & Casino“-Nacht

Bad Oeynhausen, 30. Januar 2015. Wenn ein Action-Streifen in die Kinos kommt, der in den Casinos von Las Vegas spielt, wird im Werre-Park gefeiert: „Kino & Casino“ sorgt für beste Unterhaltung. Zum Filmstart von „Wildcard“ mit Jason Statham haben das UCI-Kino und die Spielbank Bad Oeynhausen wieder ein tolles VIP-Package geschnürt. Am 14. Februar steigt die Party.

Für 35 Euro pro Person kann man als VIP einen erlebnisreichen Abend rund um den neuen Kinofilm erleben. Nach dem Einchecken in der Spielbank geht es rüber ins Kino-Foyer. Hier stimmen sich die Film-Fans ab 19:00 Uhr bei einem Sektempfang auf die „Kino & Casino“-Nacht ein. Im Kinosaal geht um 20 Uhr der Vorhang auf für den neuen Statham-Kracher. Mit Popcorn und Getränk (Softdrink oder Bier) – natürlich im Preis enthalten – darf man sich auf 90 fesselnde Minuten freuen. Im Spielerparadies Las Vegas schlägt sich Nick Wild (Jason Statham) als Detektiv und Bodyguard durch. Als seine Ex-Freundin ihn gegen gefährliche Gangster um Hilfe bittet, wird in Sin City ein Actionfeuerwerk entfesselt – echtes Popcornkino.
Nach der Kinovorstellung wird das Las-Vegas-Feeling zum realen Erlebnis. Alle VIPs haben freien Eintritt in die Spielbank, werden mit einem leckeren Cocktail begrüßt und erhalten insgesamt 20 Euro in Glücksjetons oder Promotickets für die Automaten. Beim geselligen Spielvergnügen geht der Abend locker weiter. Das freundliche Spielbank-Team steht den Gästen mit Spielerklärungen für American Roulette und Black Jack gern zur Seite. Zur Stärkung gibt es köstliches Fingerfood, das ebenfalls im Preis enthalten ist.

VIP-Karten für die „Kino & Casino“-Nacht sind noch in der Spielbank Bad Oeynhausen oder telefonisch unter 05731 1808-0 (täglich ab 12 Uhr) erhältlich.
Das Angebot gilt ab 18 Jahren. Ausweis bitte nicht vergessen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung