Kurz vor Türschliessung noch Supergewinn: Gast gewinnt über CHF 200‘000

Der Gewinnerautomat Nr. 2604, Super Cherry 5000 (Mitte)

Der Gewinnerautomat Nr. 2604, Super Cherry 5000 (Mitte)

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 22. auf 23. Dezember, staunte ein Gast nicht schlecht: Kurz vor Türschliessung gelang ihm eine spezielle Kombination am Geldspielautomat Nr. 2604, welcher ihm einen wahrlichen Geldsegen bescherte.

An einem Super-Cherry-5000 Glücksspielautomaten gewann der Gast CHF 201‘579!

Der Gast stammt aus der Stadt Bern. Er war mit den Gepflogenheiten in einem Spielcasino vertraut und liess die Mitarbeiter des Grand Casino Bern mittels eines angemessenen Trinkgeldes an seinem Glück teilhaben.

Das ist der zweithöchste erzielte Gewinn im Grand Casino Bern im Jahr 2014. Erst im vergangenen Oktober durfte sich ein Gast über CHF 250‘000 freuen und letzte Woche gelang einem anderen Gast eine Glückskombination, welche ihn um CHF 75’000 bereicherte.

Gewinne, die im Casino erzielt werden, sind steuerfrei. Sie werden dem Gewinner ohne Abzüge in voller Höhe ausbezahlt. Dies im Gegensatz zu den Lottogewinnen. Allerdings gilt dies jedoch nur für Gewinne in einem Schweizer Casino. Gewinne aus ausländischen Casinos sind für Gäste mit Wohnsitz in der Schweiz wie ein Lottogewinn steuerpflichtig. Für Gäste mit Wohnsitz im Ausland richtet sich die Gewinnversteuerung nach dortigem Recht.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung