Merkur Spielbank Sachsen-Anhalt auf der „Jobbörse Herbstoffensive“ / Noch freie Stellen

Spielbankdirektorin Claudia Bieling stellte gemeinsam mit Teamleiter Tobias Hellbach (l.) und Claudius Erler, Verantwortlicher für das Klassische Tischspiel (r.), die Jobmöglichkeiten vor, die in der neuen Merkur Spielbank Sachsen-Anhalt in Leuna-Günthersdorf angeboten werden.

Spielbankdirektorin Claudia Bieling stellte gemeinsam mit Teamleiter Tobias Hellbach (l.) und Claudius Erler, Verantwortlicher für das Klassische Tischspiel (r.), die Jobmöglichkeiten vor, die in der neuen Merkur Spielbank Sachsen-Anhalt in Leuna-Günthersdorf angeboten werden.

Merseburg/Leuna-Günthersdorf/Espelkamp. Ob Dealer, Servicemitarbeiter in der Gastronomie oder Mitarbeiter an der Rezeption: In der Merkur Spielbank Sachsen-Anhalt in Leuna-Günthersdorf, die Ende des Jahres eröffnet, wird ein breites Spektrum an Jobs angeboten. Diese beruflichen Möglichkeiten stellten Spielbankdirektorin Claudia Bieling, Teamleiter Tobias Hellbach und Claudius Erler, Verantwortlicher für das Klassische Tischspiel, jetzt auf der „Jobbörse Herbstoffensive“ im Ständehaus Merseburg vor.

„Natürlich ist es für Bewerber von Vorteil, wenn sie sich schon in der Branche auskennen, aber es ist nicht zwingend erforderlich. Wir werfen niemanden ins kalte Wasser, sondern bereiten alle neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihre neue Tätigkeit vor“, so Claudia Bieling. Für Bewerber, die sich für die Position des Dealers interessieren, aber noch keine Vorkenntnisse haben, wird sogar ein mehrwöchiger Lehrgang angeboten. „Der Beruf des Dealers ist wegen der flexiblen Arbeitszeiten auch für Studenten ideal“, erklärt Claudia Bieling.

Die Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt sind ein Gemeinschaftsprojekt der familiengeführten Gauselmann Gruppe aus Espelkamp (NRW) und der schweizerischen Stadtcasino Baden AG. Die neue Spielbank befindet sich am Nordpark 5, gegenüber des Einkaufscenters Nova Eventis in Leuna-Günthersdorf. In einem außergewöhnlichen Gebäude bietet die moderne Spielbank ein im Umkreis einzigartiges Angebot, zu dem neben dem Automatenspiel auch das Klassische Spiel mit Roulette, Black Jack und Poker gehört.

In der Merkur Spielbank Sachsen-Anhalt in Leuna-Günthersdorf werden insgesamt 60 neue Arbeitsplätze geschaffen. Viele Jobs wurden schon besetzt, es gibt aber auch noch einige freie Stellen. Alle aktuellen Stellenangebote sind im Internet unter www.merkur-spielbanken.de in der Kategorie „Jobs“ zu finden.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung