Das zweite Swiss Casinos Gaming Tournament macht Halt in Zürich

Nach der erfolgreichen Durchführung des ersten Swiss Casinos Gaming Tournament in der Disziplin Black Jack im vergangenen Frühling lanciert die Swiss Casinos Gruppe das zweite Grossturnier. Dieses Mal messen sich die Besten an den Slot Machines. Am 24. September beginnt die Vorrunde für die Region Zürich im Zürcher Stadtcasino. Bis zum 11. Oktober kann sich am Mittwoch-, Freitag- oder Samstagabend jeder Gast kostenlos für das Finale am 12. Oktober qualifizieren. Ziel der Qualifikationsrunden ist es, innerhalb von fünf Minuten möglichst viele Punkte zu erspielen. Auf der Website von Swiss Casinos kann im Gratis Online Casino bis zum 5. Oktober zudem eine von sechs Wildcards für das Finale erspielt werden. Die 54 Bestplatzierten und die Wildcard-Gewinner spielen am Finaltag einerseits um die Gesamtgewinnsumme von 7’700 Franken als auch um die Teilnahme am Grande Finale am 7. Dezember im Swiss Casinos Pfäffikon-Zürichsee. Am Grande Finale treffen jeweils die zwölf besten Qualifikanten aus den vier Regionen Nordostschweiz, Zürich, Ostschweiz und Innerschweiz aufeinander und kämpfen um die Gesamtgewinnsumme von 14’000 Franken.
Alle Infos auf: www.swisscasinos.ch.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung