Cubaritmo – the taste of Cuba

Das neue Clubbing-Projekt zu Gast im Casino Velden

Kubanische Tänzerinnen (Foto: Casino Velden)

Kubanische Tänzerinnen (Foto: Casino Velden)

Cubaritmo – „Clubbing´essenses“ ist ein Projekt, das seit Mai 2014 österreichweit auf Tour geht. Speziell für alle Kuba Fans und jene, die es noch werden möchten, soll diese Eventserie einmal pro Jahr in jedem Bundesland stattfinden und die Lebensfreude Kubas verbreiten.

In Kärnten macht Cubaritmo am Samstag, den 28. Juni 2014 Station im Casino Velden. Zum Aufwärmen für diese kubanische Nacht gibt es bereits um 19.00 Uhr einen Salsa-Workshop mit Livemusik und kubanischen Tänzerinnen.
Ab 20.30 Uhr können die Gäste kubanisches Lebensgefühl pur erleben und Kunst, Kultur und Genuss der leidenschaftlichen Mentalität erfahren. In der Zigarrenlounge stehen originale Spezialitäten zur Verfügung.

Erleben Sie das großartige kubanische Lebensgefühl mit „Clubbing´essenses“ das sich um die ganze Welt verbreiten soll.

Eintritt: „Cubaritmo“ 20 Euro inkl. 5 Euro Jetons,
„Cubaritmo & Salsa-Workshop“ 25 Euro inkl. 5 Euro Jetons,
„Dinner & Casino & Cubaritmo“ 79 Euro inkl. 4-Gang Gala-Dinner + 1 Glas Sekt + 25 Euro Jetons + 4 Parolijetons

Kartenvorverkauf: im Casino Velden, täglich ab 14.00 Uhr, Tel. 04274/2064 20100.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung