Seppi Kogler gewinnt das Main Event bei der Casinos Austria Poker Tour 2014 in Bregenz

POM Seppi Kogler aus Österreich erreichte den Finaltisch mit einem Shortstack. Trotzdem schaffte er es, sich bis zu den letzten beiden Plätzen mit Julian Stuer, Deutschland ins Heads Up zu spielen.

Im Heads up der beiden am Finaltisch, wurde keine weitere hand gespielt. Beide einigten sich schnell auf einen Deal.
Seppi Kogler erhielt als Sieger 70.000,- Euro, der zweitplazierte Julian Stuer 57.730 Euro.