Großer Zustrom der Pokerfans bei der CAPT Salzburg

Österreicher Philip Junghuber als doppelter Sieger beim Pokerfrühling im Casino Salzburg

Philip Junghuber nach seinem Sieg beim Main Event der CAPT Salzburg. (Foto: Casinos Austria)

Philip Junghuber nach seinem Sieg beim Main Event der CAPT Salzburg. (Foto: Casinos Austria)

Als am Sonntag, den 6. April 2014 um 1:30 Uhr Morgen der Main Event bei der zweiten Station der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) zu Ende ging, stellte sich beim Sieger ein freudiges Déjà-vu ein. Denn Philip Junghuber hatte bereits das 2-tägige Deep Stack Turnier zum Auftakt der Pokerwoche im Casino Salzburg für sich entscheiden können und sich dafür 10.820 Euro geholt. Beim Main Event, dem über 3 Tage laufenden Texas Hold´em No Limit, prolongierte der Österreicher seinen Lauf und setzte sich am Final Table gegen das übrige Teilnehmerfeld aus Österreich, Deutschland und den USA durch. Der Sieg beim Main Event brachte Junghuber 29.760 Euro ein. Sein Preisgeld bei der CAPT Salzburg macht somit insgesamt über 40.000 Euro aus.

2013 wurde die Casinos Austria Poker Tour erstmals mit neuer Turnierstruktur (CAPT Big Four und CAPT Deep Stack) ausgetragen und bescherte dem Casino Salzburg Rekord-Teilnehmerzahlen. Die Latte für das heurige Turnier lag also hoch, die Veranstalter wurden den hohen Ansprüchen aber gerecht: Auch diesmal gab es sowohl beim Auftaktevent als auch beim Main Event ein ausverkauftes Haus. Neben viel Pokerprominenz aus Österreich, Deutschland und der Schweiz war ein Teilnehmer sogar extra aus Hawaii angereist. Natürlich waren auch win2day Aces am Start, etwa Stefan Rapp, der noch als Chipleader in den zweiten Tag des Main Events gegangen war.

Nach der CAPT ist vor der CAPT. Denn bereits von 4. – 11. Mai 2014 wartet mit der CAPT Bregenz der nächste Pflichttermin und das zweite der CAPT Big Four Turniere in diesem Jahr auf die Pokerfans. Neben der Chance auf hohe Preisgelder steht eine große Bandbreite an Turnieren zur Verfügung – als absolute Neuheit etwa der Buddy Poker-Team Cup. Die Qualifikation für die CAPT Bregenz ist noch bei mehreren Satellites möglich, nähere Informationen sind auf http://poker.casinos.at zu finden.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung