Spielbank Duisburg informiert: Spektakuläres Triple im Automatenspiel

Dreifacher Gewinn in der Spielbank Duisburg: Besucher gewannen mehr als 70.000 Euro im Automatenspiel. (Foto: WestSpiel)

Dreifacher Gewinn in der Spielbank Duisburg: Besucher gewannen mehr als 70.000 Euro im Automatenspiel. (Foto: WestSpiel)

Duisburg, 19. März 2014. Es muss nicht immer ein Jackpot sein – in der vergangenen Woche räumten drei Besucher des Automatenspiels im Casino Duisburg beim regulären Spiel mächtig ab. Insgesamt über 70.000 Euro fanden neue Besitzer. Vor allem ein Tourist aus der Türkei konnte sich am letzten Samstag über einen spektakulären Gewinn von knapp 50.000 Euro freuen.

Ein Besuch in der Spielbank Duisburg lohnt sich immer: Tolle wöchentliche Events wie etwa der „Ladies Day“ jeden Mittwoch versprechen Spaß und Spannung mit attraktiven Sonderausspielungen. Auch das große Finale des Deep Stack Turniers „Frühlingserwachen“ am 22. und 23. März sollte kein Poker-Fan verpassen. Wie immer sind natürlich auch die Jackpots prall gefüllt: Mehr als 110.000 Euro, ein Reisegutschein und ein Jaguar F-Type warten auf alle Gäste (Stand: 16.03.14).

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung