Automatenspielbank Aachen informiert: Geldregen in der Spielbank Aachen

Gast knackte am Sonntagabend insgesamt elf Jackpots

Jackpot-Serie im Automatenspiel der Spielbank Aachen: ein Gast gewann über 42.000 Euro an einem Spielgerät. (Foto: WestSpiel)

Jackpot-Serie im Automatenspiel der Spielbank Aachen: ein Gast gewann über 42.000 Euro an einem Spielgerät. (Foto: WestSpiel)

Aachen, 18. März 2014. Ein echter Glückstag für einen Gast im Automatenspiel der Spielbank Aachen:
Innerhalb weniger Stunden heulte die Jackpot-Sirene an seinem Spielautomaten gleich elf Mal los.

Der erste Streich war zugleich der lohnendste: über 25.000 Euro. Doch der Automat sollte seinem klingenden Namen „Sizzling Hot“ alle Ehre machen und mit einer ungewöhnlichen Serie glühendheiß laufen. Bis kurz vor Schließung schlug das Gerät sage und schreibe zehn weitere Mal Jackpot-Alarm und verkündete Gewinne zwischen 1000 Euro und 4.000 Euro. Insgesamt gewann der überglückliche Gast 42.150 Euro. „Im Fußball würde man sagen ´Jeder Schuss ein Treffer´“, erklärt Thomas Stossberg, Leiter Automatenspiel. „Jackpot-Gewinne kommen bei uns häufiger vor, aber dieser Abend war auch für uns ungewöhnlich. Wir haben uns für und mit unserem glücklichen Gewinner gefreut.“

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung