Spielbank Duisburg informiert: Restaurant inside lädt zur Whisky-Weltreise

Whiskytasting mit Gourmet-Menü am 19. März

Duisburg, 12. März 2014. Immer mehr Genießer entdecken den Whisky – längst werden nicht nur in Schottland oder Irland erstklassige Sorten gebrannt.
Die Whisky-Weltreise am Mittwoch, 19. März im „inside“ bietet ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis für Kenner und Einsteiger: edle Tropfen, ein unterhaltsames Tasting mit dem Experten Lothar Kuntze und ein erlesenes 3-Gänge-Menü von Duisburgs Meisterkoch Gregor Schuber.

Das „Wasser des Lebens“, so die Übersetzung des gälischen „uisge beatha“, hat sich vom Nationalgetränk der Schotten zum Lieblings-Trunk für Connaisseurs in aller Welt entwickelt. Im inside bekommen die Gäste exzellente Brände aufgetischt, kulinarisch begleitet von einem eigens komponierten 3-Gänge-Menü. Für den Abend konnte Lothar Kuntze gewonnen werden: Der Experte und Buch-Autor führt unterhaltsam durch die Welt der Whiskys (Schottland) und Whiskeys (Irland, USA). In seiner Hohen Schule des Tastings lernen die Teilnehmer, das flüssige Gold mit allen Sinnen zu genießen und die feinen Nuancen edler Malts herauszuschmecken – rauchig, torfig, nussig …

Zum Start der Whisky-Reise kommen Raritäten von der grünen Insel ins Glas. Aus den fast hundert verschiedenen irischen Whiskeys hat das inside interessante Gerstensäfte ausgesucht. Die zweite Etappe führt in die Hochburg der Brände. Die Schotten können sich des ersten schriftlichen Dokuments zur Whiskyherstellung rühmen: 1494 erhielt im Norden Britanniens ein Mönch den Auftrag, aus Malz Whisky herzustellen. Einige der berühmtesten reifen Scotches werden im inside verkostet. Anschließend liegt mit Japan ein exotisches Reiseziel auf der Route. Zwar steht es noch im Schatten der großen Whisky-Nationen USA, Schottland und Irland. Kenner aber wissen die leichten Nippon-Whiskys zu schätzen – und Laien werden sie im inside kennenlernen.

Den Genießer-Abend vollendet ein Menü aus der Küche von Gregor Schuber. Passend zu den hochkarätigen und -prozentigen Getränken serviert der Meisterkoch köstliche Kompositionen in drei Gängen. Am Ende des Tastings können kundige Genießer und neue Freunde des Whiskys den Abend an der Bar des inside gemütlich ausklingen lassen.

Das Whiskytasting inkl. Aperitif, 3-Gänge-Menü, Wasser und Verkostung von außergewöhnlichen Single Malt Whiskys kostet 59 Euro pro Person. Beginn ist um 19 Uhr. Reservierungen sind unter 0203 71392-500 und www.inside-restaurant.de möglich.

Das Weltreise-Menü:
1. Flight
Gebratene Prawns auf Ananas-Chili-Chutney
2. Flight
Kalbshaxe mit Spargelragout und Kartoffelflan
3. Flight
Zweierlei von der Grand-Cru-Schokolade

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung