Spielbank Bad Oeynhausen informiert: Varieté meets Spielbank

Doppeltes Vergnügen: Kooperation zwischen GOP Varieté-Theater und Spielbank Bad Oeynhausen zur neuen Show „Viva Las Vegas“

Bad Oeynhausen, 21. Februar 2014. „Viva Las Vegas“ – anlässlich der spektakulären neuen GOP-Show bieten die beiden Publikumsmagneten GOP Varieté-Theater und Spielbank Bad Oeynhausen ihren Gästen Entertainment im Doppelpack: Spielvergnügen und Bühnenerlebnis.

Großes Entertainment und spannende Spiele machen den Reiz von Las Vegas aus. Die Spielbank Bad Oeynhausen bietet seit 15 Jahren im Werre-Park ähnliche Faszination. „Da lag es auf der Hand, anlässlich unserer neuen Show ´Viva Las Vegas´ mit der Spielbank Bad Oeynhausen eine außergewöhnliche Kooperation einzugehen. Varieté- und Spielbankgäste können sich auf ein tolles Programm freuen“, erläutert GOP-Direktorin Martina Theel.

Im GOP Varieté-Theater im Kaiserpalais bringt die neue Show das Flair von Las Vegas, der Glamourmetropole in der Wüste Nevadas, auf die Bühne. Internationale Künstler begeistern mit außergewöhnlichem Können. Zauberer, Jongleure, Akrobaten und natürlich der Ausnahmesänger Riccardo Mancini nehmen das Publikum mit auf eine Reise in das amerikanische Entertainment-Eldorado. Dabei können die Varieté-Besucher während der Show auch das authentische Spielbank-Feeling live im GOP erleben. Jeweils in den Abendveranstaltungen mittwochs bis samstags vom 12. März bis 04. Mai werden in den Showpausen an einem mobilen Roulette tolle Erlebnispakete der Spielbank ausgespielt.

Am 22. März laden GOP und Spielbank zur „GOP Las Vegas Night“ in die Spielbank an der Mindener Straße. Bei freiem Eintritt werden die Gäste mit einem Begrüßungsdrink und leckeren American Snacks verwöhnt. Neben spannenden Verlosungen, Extrachancen bei Roulette, Poker und Black Jack wird auch das in „Sin City“ beliebte Würfelspiel Seven Eleven angeboten. Um 24 Uhr heißt es dann „Bühne frei für Riccardo Mancini, den „Mann mit den tausend Stimmen“ – live im Las Vegas Ostwestfalens. Der Star-Imitator der GOP Varieté-Show „Viva Las Vegas“ ist ein herausragender Tenor. Er interpretiert die großen Legenden der Unterhaltung wie Frank Sinatra, Elvis und Dean Martin in unnachahmlicher Art.

Den Höhepunkt der Kooperation bildet die Casino-Night am 5. April mit dem ersten Corporate Charity Pokerturnier der Kurstadt. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Klaus Mueller-Zahlmann pokern Mitarbeiter hiesiger Unternehmen für die gute Sache. Die Startgelder für das Spaßturnier werden komplett dem Ronald McDonald Haus gespendet. „Spaß haben und Gutes tun, indem wir die tolle ehrenamtliche Arbeit des Ronald McDonald Hauses unterstützen – das ist eine runde Sache“, erklärt Spielbankdirektor Joachim Pollok. Mit allen Teilnehmern wird nach dem Charity-Event anschließend im Adiamo gefeiert.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung